Donata Gräfin Wrangel

Donata Gräfin Wrangel
Donata Gräfin Wrangel

Donata Gräfin Wrangel hat an der ZU Communication & Cultural Management studiert und war nach einigen Jahren im Kulturbetrieb zuletzt als Fundraisingberaterin bei der Stiftung Kinder forschen tätig. Heute ist sie Fundraiserin bei Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe.

Wie hat das Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

„Durch das Studium an der interdisziplinär ausgerichteten Zeppelin Universität habe ich gelernt, Lösungen und Perspektiven zwischen unterschiedlichen Disziplinen zu finden. Dies hilft mir im täglichen Arbeitsalltag beispielsweise dabei, Sachverhalte aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Konkret bedeutet das, dass ich bei der Beantwortung bestimmter Fragestellungen nicht nur die Sicht der der öffentlichen Hand, sondern auch die der Privatwirtschaft und der Zivilgesellschaft betrachte."

Wenn ich heute auf meine ZU-Zeit zurückblicke, dann...

„… denke ich, neben den interessanten und kleinen Vorlesungen und Workshops, gerne an eine bunte Familie aus Studenten und Professoren zurück, die den Alltag im teilweise etwas öden Friedrichshafen am schönen Bodensee sehr bereichert haben.“

Weitere Alumnikarrieren (M.A. in Communication, Culture & Management | CCM)

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.