Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Wissensportal | Metasuche (EDS)

Literatursuche

EDS Wissensportal | Metasuche
Gedruckte Bücher | eBooks | eJournals | Datenbankinhalte


Journals | Zeitschriften

Direkte Suche nach gedruckten Zeitschriften & eJournals.

Journals | Publication Finder (EDS)

Zugang und Anmeldung

Alle Zugriffe auf oder über EDS, die aus dem Uninetzwerk der ZU erfolgen, werden über die IP-Adresse erkannt. Ein separater Login ist zu keinem Zeitpunkt notwendig.


Für Zugriffe von außerhalb des Uninetzwerks nutzen Sie bitte den EZproxy.

Sie haben nur auf lizenzierte und frei zugängliche Inhalte Zugriff.

Sie haben ggf. nicht auf alle Treffer vom EDS Volltextzugriff, d.h. einige Treffer sind lediglich Quellennachweise.

Wenn Sie unsicher sind, ob die ZU Zugriff auf eine Ressource hat, wenden Sie sich gerne an das Bibliotheksteam.

 

 

Allgemeine Hinweise zur Nutzung

Wissensportal zur Recherche

Fragen?
Ihre Frage:

EDS (EBSCO Discovery Service) ist eine Metasuchmaschine für Datenbanken und Bibliothekskataloge und bietet einen einheitlichen Sucheinstieg für die Recherche.


Es werden mehrere Quellen gleichzeitig in die Recherche eingebunden und durchsucht. Die Anzeige der Ergebnisse erfolgt anschließend gebündelt in einer Trefferliste. Dabei werden sowohl von der Bibliothek der ZU lizenzierte sowie auch frei zugängliche Quellen (gedruckt und/oder digital) erfasst. In den Trefferlisten erhalten Sie u.a. bibliographische Angaben, Verlinkungen auf Volltexte (wenn verfügbar), Abstracts und Quellennachweise.


EDS eignet sich sehr gut als erster Einstieg in die Recherche und zum Abdecken vieler Ressourcen bereits mit einer Suchanfrage (besonders bei thematischen Suchen).


EDS ist allerdings kein Ersatz für tiefergreifende Recherchen, bietet jedoch durch die Anzahl der Treffer Empfehlungen für passende Datenbanken. Auch erhebt EDS keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da u.a. nie alle lizenzierten Quellen eingebunden werden können bzw. dürfen.

Tipp: Bei einer abgelaufenen Sitzung ist meist nicht mehr ersichtlich, welche Treffer geöffnet waren. Eine mögliche Lösung, abgesehen vom vorherigen Speichern, ist ein Blick in den Browserverlauf.

 

Wissensportal oder Online-Katalog der Bibliothek?

Fragen?
Ihre Frage:

Wissensportal | Metasuche (EDS)

EDS (EBSCO Discovery Service) ist eine Metasuchmaschine für digitale Inhalte und bietet ein umfangreiches Spektrum an Recherchemöglichkeiten.


Weitere Vorteile von EDS:


  • Recherche nach weiteren Sucheinstiegen (Schlagworte, verwandte Themen)
  • Volltextzugriffe, Abstracts und Quellenachweise
  • Erfassung eines Großteils des Bibliotheksbestands in einer Suche
  • „EDS-Journal“-Suche ist integriert, kann aber auch separat angewählt werden

Kein Zugriff auf E-Books / Zeitschriften?

Falls Sie ein E-Book / eine Zeitschrift in EDS finden, allerdings keinen Volltextzugriff erhalten, führen Sie eine Gegenprobe im Online-Katalog (OPAC) der Bibliothek oder über die Journal-Suche (EDS) aus. Lassen Sie Ihr Rechercheergebnis gerne durch das Bibliotheksteam überprüfen.


Bitte beachten Sie:

  • Nicht alle lizenzierten Datenbanken werden in EDS erfasst.
  • Der Abgleich von EDS mit dem OPAC ist vereinzelt nicht tagesaktuell.
  • Die Verlinkung auf Volltexte ist nicht immer verfügbar.
 

Online-Katalog (OPAC) der Bibliothek

Der Online-Katalog (OPAC) stellt den Nachweis des physischen Bibliotheksbestands, inklusive der lizenzierten E-Books dar.


Weitere Vorteile des OPACS für Ihre Recherche:


  • Schnelle Suche nach Bücher (gedruckt und digital)
  • Übersichtliche Trefferliste des Bibliotheksbestands
  • Zugriffsmöglichkeiten auf E-Books
  • Freigegebene Abschlussarbeiten der ZU-Studierenden sind erfasst
  • Suche nach Semesterapparaten, ZU-Dissertationen und weiteren Sonderaufstellungen

Zum Online-Katalog (OPAC)


Kein Zugriff auf E-Books?

Fällt im OPAC die Suche nach einem E-Book negativ aus, haben wir vermutlich keinen Zugriff auf die gewünschte Ressource.

Sollten Sie im OPAC einen Eintrag zu einem gewünschten E-Book finden, bei dem der hinterlegte Link nicht funktioniert, melden Sie dies bitte direkt an das Bibliotheksteam.


Tipp-Bücher:

Wenn Sie wissen möchten, ob ein Buch im Bestand der Bibliothek vorhanden ist, nutzen Sie am besten den Online-Katalog der Bibliothek. Sie erhalten schnell eine übersichtliche und vollständige Trefferanzeige.

 

Journals | Publication Finder

Fragen?
Ihre Frage:

Journals | Publication Finder | Zeitschriften

Sie können direkt im allgemeinem Wissensportal vom EDS (EBSCO Discovery Service) nach Zeitschriften recherchieren, oder Sie wechseln im Vorfeld zur „Journal“-Suche, um ein übersichtlicheres Trefferbild zu erhalten.


Sie können beispielsweise nach dem Titel der Zeitschrift oder der ISSN (International Standard Serial Number) suchen. Zeitschriften, auf die wir Zugriff haben, werden in der Trefferliste samt Zugriffszeiträumen sowie bibliographischer Angaben angezeigt und ggf. verlinkt. 


Auf der Startseite der „Journal“-Suchoberfläche wird ergänzend eine Themenübersicht (Aufzählung nach Fachbereichen) angezeigt, über die Sie nach Zeitschriften, die in der Bibliothek verfügbar sind, recherchieren können

Journals | Artikel & Beiträge

  • Falls Sie nach Beiträgen / Artikeln suchen möchten, können Sie über das Wissensportal recherchieren. 
  • Falls Sie bereits die Ziel-Quelle kennen, können Sie auch gezielt nach der Zeitschrift über "Journals | Publication Finder" recherchieren und über die entsprechende Übersicht der Zeitschrift navigieren. 


  • Bei Aufsätzen erhalten Sie beim Treffer, wenn verfügbar, einen Quellennachweis oder einen direkten Volltextzugriff. Ob ein Zugriff besteht, hängt u.a. von unseren Lizenzen und von frei verfügbaren Angeboten ab.
  • Mit Quellennachweisen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Recherche zu vertiefen und zu prüfen, ob wir Zugriff auf eine gesuchte Zeitschrift haben. Eine Zeitschrift kann zum Beispiel nur als gedruckte Ausgabe vorliegen und ein Artikel wäre dann nicht digital verfügbar.

Tipp:

Falls Sie einen Beitrag ohne Volltextzugriff finden, können Sie z.B. den Titel oder die ISSN der Zeitschrift aus dem Quellennachweis entnehmen.

Recherchieren Sie nun über "Journals | Publication Finder" nach der Zeitschrift und prüfen, ob die Bibliothek einen Zugriff lizenziert hat.

Bitte beachten Sie:

  • Zeitschriften, die von der Bibliothek nicht lizenziert wurden und nicht frei zugänglich sind, werden nicht erfasst.
  • Achten Sie bei Treffern auf die ausgewiesenen Zugriffszeiträume.
  • „Access ZU Print“ weist auf eine gedruckte Ausgabe hin. Gedruckte Ausgaben finden Sie in den Zeitschriftenklappen in der Bibliothek oder ältere Jahrgänge auf Anfrage an der Servicetheke.
 

Tutorials zu EDS

Fragen?
Ihre Frage:
  • Über den YouTube Kanal von EBSCO "EBSCO Help" werden zahlreiche Tutorialvideos angeboten.
  • Über die Hilfe-Seite finden Sie weitere nützliche Informationen rund um die Angebote von EBSCO.

Besonders relevante Abschnitte aus der Hilfe:

  • Basic Search
  • Advanced Search - Guided-Style Find Fields
  • Search Modes
  • Booleans
 

EDS Einstellungen

Fragen?
Ihre Frage:

In der Menüleiste von EDS finden Sie einige Einstellungsmöglichkeiten:

Eingestellt werden können u.a. die Spracheinstellungen für Menüs und Informationstexte. Um Einstellungen bzw. individuelle Anpassungen für spätere Sitzungen zu speichern, benötigen Sie gegebenenfalls ein privates Benutzerkonto bei "Mein EBSCOhost".

Spracheinstellung:

In der Menüleiste gibt es auf der rechten Seite den Punkt Sprachen. Über diesen Menüpunkt stehen Ihnen verschiedene Sprachen zur Auswahl. Voreingestellt ist Deutsch. Die Anpassung der Sprache beeinflusst die Menüs und Informationstexte, jedoch nicht die Anzeige der Treffer / der Trefferliste einer ausgeführten Recherche.


„Custom Folders“:

Um Rechercheergebnisse, wie beispielsweise permanente Links zu Suchläufen, Artikel oder E-Books für eine spätere Sitzung zu speichern, stellt EBSCO eine „Ordner“-Funktion zur Verfügung.


Zur Nutzung dieser Funktion ist eine private Anmeldung bei „Mein EBSCOhost“ erforderlich. Falls Sie Recherchetreffer ohne diese „Ordner“-Funktion speichern möchten, können Sie Angaben zum Zitieren abrufen oder Permalinks erzeugen.

Eine Anleitung finden Sie in der Hilfe unter „Managing Custom Folders“.


How to use Costum Folders

Hinweis:

Eine Anmeldung bei „Mein EBSCOhost“ ist nur für einige zusätzliche personalisierte Funktionen erforderlich.

Alle regulären Funktionen sind für Angehörige der ZU bereits ohne gesonderte Anmeldung freigeschaltet.

 

Zitieren über EDS

Fragen?
Ihre Frage:

Recherchieren Sie über EDS und wählen Sie einen gewünschten Suchtreffer aus. Über die Menüleiste, die am rechten Bildschirmrand erscheint, finden Sie den Menüpunkt „Zitieren“. Klicken Sie auf diesen Menüpunkt um zum „Zitatenformat“ zu gelangen. In der nun folgenden Ansicht erhalten Sie Hinweise und Beispiele von Zitierungen Ihres Suchtreffers. Die Liste der vorgeschlagenen Zitierweisen kann durch scrollen durchgesehen werden. Die Option „In Bibliografieverwaltungssoftware exportieren“ führt zum Exportmanager.


Folgende Optionen / Formate stehen zur Auswahl: Direktexport im RIS-Format (z. B. CITAVI, EasyBib, EndNote, ProCite, Reference Manager, Zotero), Allgemeine Bibliografie-Management-Software, XML-Format, BibTeX, MARC21. Es gibt auch die Auswahl „Direct Export in RefWorks“, „Direct Export in EndNote Web“ und „Direct Export in EasyBib“, sowie die Möglichkeit eine CSV Datei herunterzuladen.


Über den Exportmanager kann eine E-Mail mit den gewünschten Angaben versendet werden. Folgende Optionen / Formate stehen zur Auswahl: RIS-Format (z. B. CITAVI, EasyBib, EndNote, ProCite, Reference Manager, Zotero), Allgemeine Bibliografie-Management-Software, XML-Format, BibTeX und MARC21.


Informieren Sie sich unbedingt bei Ihren Betreuerinnen, Betreuern, Dozentinnen und Dozenten über aktuelle und fachspezifische Anforderungen.

Tipp: Testen Sie die Funktionen aus und dokumentieren Sie Ihre Quellen ggf. nicht nur einfach.

 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen?

Wurde Ihre Frage nicht beantwortet? Schreiben Sie uns Ihre Frage, oder wenden Sie sich gerne direkt an unsere Servicetheke. Selbstverständlich können Sie Fragen auch per E-Mail oder telefonisch an uns weitergeben

Feedback | Rückmeldung

Um Ihnen einen möglichst passenden und umfangreichen Service bieten zu können, sind wir, das Bibliotheksteam der ZU, auf Ihre Rückmeldungen angewiesen. Schreiben Sie uns deshalb Ihre Eindrücke, Anregungen und Wünsche zum Informationsangebot und geben uns gerne konstruktive Hinweise zur Verbesserung.

Kontakt

Zeppelin Universität
Bibliothek
Fallenbrunnen 3
88045 Friedrichshafen
Tel +49 7541 6009 1180