Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Programm

Aktuelle Informationen zu Ausstellungen, Exkursionen und weiteren Veranstaltungsformaten des artsprogram finden Sie auf dieser Seite.

 
Es wurden keine Veranstaltungen gefunden
Mehr Veranstaltungen anzeigen

Aktuelle Ausstellung in der White Box

Perjovschi

Archaeology of the Present – Memory, Media, Matter

16 | 02 – 15 | 09 | 2018

Das Londoner Kollektiv Forensic Architecture (FA) um den israelischen Architekten Eyal Weizman präsentiert eine speziell für die Zeppelin Universität entwickelte Präsentation und stellt dabei drei ihrer jüngeren Arbeiten vor, welche zugleich die drei wichtigsten methodischen Ansätze ihrer forensischen Arbeitsmethodik exemplarisch vorführen.


Weitere Infos

 

Lunch Talks

Lunch Talk

Die Lunch Talks sind Teil eines aus wissenschaftlichen und künstlerischen Veranstaltungen bestehenden Programms, das die Ausstellung in der White Box begleitet.


 

Ringvorlesung "Krisen der Realität"

Ringvorlesung

Die Zeppelin Universität veranstaltet eine neue öffentliche Ringvorlesung zum Thema „Krisen der Realität“. In zwölf Veranstaltungen von Ende Januar bis Anfang Mai beleuchten Experten aus Kunst-, Musik-, Film- und Literaturwissenschaft Schlüsselwerke von Künstlern, Schriftstellern und Filmemachern, die das Realitätsverständnis ihrer Zeit problematisieren.


Zu einer Übersicht aller Ringvorlesungen

 

"Who Pays?"

Who Pays

Ausstellung des Kunstmuseums Liechtenstein in Kooperation mit dem artsprogram
10 | 02 - 21 | 05 | 2017
"Kunst = Kapital", formulierte Joseph Beuys. Damit fasste er in eine knappe Formel, was sein Weltverständnis war: "Die einzige revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität." Die Ausstellung "Who Pays?" versammelt künstlerische Positionen von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart. Weitere Informationen