Internationalität

Internationale Bildung ist ein Grundanliegen der Zeppelin Universität. Solide und zuverlässige Partnerschaften mit unzähligen Universitäten aus aller Welt sind daher ein fester Bestandteil der Universität.

Unsere Partner in aller Welt

Internationals

Während des Studiums an der Zeppelin Universität gibt es viele Möglichkeiten ein integriertes Auslandssemester zu absolvieren. Hierfür unterhält die Zeppelin Universität ausgezeichnete Kooperationen mit ca. 90 Partnerinstitutionen auf der ganzen Welt.


Die Zeppelin Universität beteiligt sich intensiv am europäischen Erasmus-Programm. Sie unterhält beispielweise Partnerschaften mit Copenhagen Business School, Maastricht University, Sciences Po, Gent University, University of Bergen oder Universitat Abat Oliba.


In Nord- und Südamerika arbeitet die Zeppelin Universität eng mit der Butler University, Lamar University, Kansas State University und der Quest University, British Columbia, Tec de Monterrey, Mexiko, und der Universidad de los Andes, Kolumbien zusammen.
Zu den asiatischen Partnern der ZU gehören die Peking University, die Tongji University, Shanghai, sowie das IDC, Israel.


Partneruniversitäten im ozeanischen Raum sind die Griffith University, Australien, und die University of Tasmania.


Im Rahmen des sogenannten International Studies Programms stehen den Studierenden im Humboldt Jahr - gefördert durch Stipendien - für ein Auslandssemester als Partner die University of California, Berkeley und San Diego zur Verfügung. Ein Forschungsprojekt im Ausland kann an diesen beiden Universitäten, sowie am Goldsmiths College, London oder der Copenhagen Business School, Dänemark absolviert werden.

Internationalisierung als zentrales Ziel

Die Zeppelin Universität betrachtet die Internationalisierung als zentrales strategisches Ziel. So ist die Internationalisierung ein fortlaufender Prozess, der mehrere Dimensionen hat: eine kulturelle Dimension, die eine unvoreingenommene Offenheit gegenüber anderen Kulturen erfordert, eine personelle Dimension, da das Hochschulpersonal bereit sein muss, einen fortlaufenden Internationalisierungsprozess zu akzeptieren und zu unterstützen, und eine institutionelle Dimension, die einen international kompatiblen akademischen Kalender, ein gutes Maß an Zweisprachigkeit, einen fairen und einfachen Leistungsaustausch für Studenten und die Entwicklung neuer internationaler Studiengänge umfasst.

Unsere Partneruniversitäten

Europa

Belgien


Dänemark


England


Estland


Finnland


Frankreich


Italien


Lettland


Niederlande


Norwegen


Österreich


Polen


Spanien


Schweden


Schweiz


Tschechische Republik


Türkei


Ungarn

Nord- und Südamerika

Argentinien


Brasilien


Chile


Ecuador


Kanada


Kolumbien


Mexico


Peru


Vereinigte Staaten

Kontakt

Das International Office der Zeppelin Universität ist für den Aufbau und das Management dieser und anderer globaler Aktivitäten verantwortlich. Sie berät und unterstützt ein- und ausgehende Studierende und koordiniert den internationalen Austausch zwischen den Partnerhochschulen für Studierende sowie für die Lehr- und Verwaltungsmitarbeiter der ZU. 

Kurtz, Angela
Kurtz, Angela Dipl Verw
Leitung International Office
Tel:+49 7541 6009-2040
Fax:+49 7541 6009-1149
Raum:FAB 3 | 0.49
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.