Bachelor of Arts (BA) in Wirtschaftswissenschaften

Bachelor in Corporate Management & Economics | CME

Bachelor of Arts (BA) in Corporate Management & Economics | CME

Nach dem Abitur mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium durchstarten, das den Bereich BWL sowie VWL zu gleichen Teilen bespielt und Wert auf eine adäquate Methodenausbildung legt?


Im Bachelorstudiengang Corporate Management & Economics | CME kannst Du Betriebs- und Volkswirtschaft studieren. Gleichzeitig lernst Du Theorien und Modelle der Kultur-, Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie der Politik- und Verwaltungswissenschaften anzuwenden und damit auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns kennen. Das Bachelorstudium vermittelt Dir Schlüsselkompetenzen, die für Deinen zukünftigen Weg und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln besonders wertvoll sind.


Dazu zählen Methoden und die Möglichkeit eigener Gründungen sowie fachspezifisches Wissen für komplexe betriebswirtschaftliche Mechanismen, ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen der Zukunft. Für uns stehen auch Deine persönlichen Fähigkeiten im Fokus. Eine ausgeprägte Sozialkompetenz, kritisches und verantwortungsbewusstes Denken und kognitive Flexibilität – damit bist Du für Dein zukünftiges Berufsfeld und jegliche Managementherausforderungen ausgezeichnet vorbereitet.


Mit Deinem Bachelorstudium in Corporate Management & Economics | CME schaffst Du Dir eine wichtige Basis und Vorbereitung, um in diversen Berufen wie Marktforscher:in, Social Media Manager:in, Konzernlenker:in, Investmentbanker:in, Nachfolger:in im Familienunternehmen, Unternehmensberater:in, Sozialunternehmer:in, Vertriebler:in oder Unternehmensgründer:in zu agieren.


Daten & Fakten zum Bachelorstudium in Corporate Management & Economics

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit: 8 Semester (= 4 Jahre)

ECTS-Punkte: 240

Kurssprache: Deutsch & Englisch

Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse erforderlich

Studienbeginn: Spring (Januar) & Fall (September)

Fachbereich:  Wirtschaftswissenschaften

Semesterbeitrag: 5.250 Euro


CME-Studierenden-Profile

Unsere CME-Studierenden gestalten ihr Studium sehr individuell. Einige Beispiele


Schwerpunkte & Lehrportfolio

Der Studiengang Bachelor of Arts (BA) in Corporate Management & Economics | CME ist ein Vollzeitstudium und im Bereich der Wirtschaftswissenschaften angesiedelt.


Das Studienprogramm ist weit mehr als eine klassische betriebswirtschaftliche Managementausbildung. Das Studium ist interdisziplinär und forschungsorientiert aufgebaut. In den Seminaren werden aktuelle unternehmerische und gesamtwirtschaftliche Herausforderungen nicht nur mit rein theoretischen und praktischen Modellen der Wirtschaftswissenschaften analysiert und diskutiert, sondern auch aus weiteren Perspektiven bearbeitet. Das kaum eine Frage unbeantwortet bleibt, zeigt Dir auch das Betreuungsverhältnis von 1:8 zwischen Lehrenden und Studierenden.


Unsere Seminare zu den genannten Themenfeldern vermitteln Dir und Deinen Mitstudierenden zudem theoretisches und praktisches Wissen zu Unternehmertum, Leadership, Management, Gründungs- und Innovationsmanagement, Finanzwirtschaft, Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik.


Blick auf die Pflichtmodule

  • Wirtschaftsmathematik
  • Ökonometrie
  • Vertiefte Statistik
  • Data Science


Management

  • Controlling
  • Unternehmensfinanzierung


Ökonomie

  • Mikroökonomie
  • Makroökonomie


Recht der Wirtschaftswissenschaften

  • Bürgerliches Recht
  • Handels- & Gesellschaftsrecht


Praxis

  • Berufliche Praxis | Praktikum im In- oder Ausland oder
  • Berufliche Praxis | Eigene Unternehmensgründung

Studienprogramm & Verlauf

Der vierjährige Studiengang Bachelor of Arts in Corporate Management & Economics | CME setzt sich aus einem Zeppelin-Jahr, einer Major-Phase, einem Humboldt-Jahr und einer Bachelor-Phase zusammen.


Zeppelin-Jahr

  • Zu Beginn Deines Studiums hast Du Zeit für Deine Studienorientierung. Im sogenannten Zeppelin-Jahr erhältst Du die Möglichkeit, nach einer Einführung in den Modulen der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Betriebliches Rechnungswesen auch zwischen interdisziplinären Perspektiven zu wählen. Dabei kannst Du drei von sieben für Dich passende Seminare besuchen und Dich auf bestimmten Gebieten spezialisieren. Die Auswahl hast Du zwischen Seminaren wie Einführung in kulturwissenschaftliche Fragestellungen, Kulturgeschichte, Öffentliche Verwaltung, Grundlagen des Rechts oder Problemgeschichte der Soziologie. Du kannst im ersten Studienjahr eigenständig in Kleingruppen forschen – und wenn Du möchtest, das Studienprogramm sogar nochmals wechseln.


Major-Phase

  • In der Major-Phase startet Dein zweites Studienjahr und Du beschäftigst Dich intensiver mit methodischen Grundlagen, Data Science, Controlling, Unternehmensfinanzierung, Mikroökonomie, Makroökonomie, Bürgerliches Recht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht. An einer unserer Partneruniversitäten wählst Du Module, mit denen Du Deinen persönlichen Fokus setzen möchtest.


Humboldt-Jahr

  • Im Humboldt-Jahr kannst Du Dich Deinem eigenen Forschungsprojekt widmen, bevor es dann in der Bachelor-Phase an Deine Bachelorarbeit und den Abschluss Deines Studiums geht.



  • Semester 1-2 | Zeppelin-Jahr
    im Umfang von 60 ECTS-Punkten
  • Semester 3-8 | Major-Phase
    im Umfang von 142 ECTS-Punkten
  • Semester 6-7 | Humboldt-Jahr
    im Umfang von 24 ECTS-Punkten
  • Semester 8    | Bachelor-Phase
    im Umfang von 14 ECTS-Punkten

Praxisorientierung, Auslandsstudium & Gründungen

Manager:innen, Gründer:innen und Unternehmer:innen sind zunehmend wirtschaftlichen Anforderungen konfrontiert, die sich mit einer klassischen betriebswirtschaftlichen Ausbildung allein nicht mehr lösen lassen.


Wirtschaftliche Berufsfelder befinden sich genauso im Wandel, wie die Gesellschaft selbst. Du lernst deshalb im Bachelorstudium auch internationale kommunikations- und organisationstheoretische sowie politikwissenschaftliche Aspekte in diesem Bachelorstudium kennen. Diese ermöglichen Dir ein Arbeiten in der modernen  internationalen Arbeitswelt von morgen und vermitteln das dafür notwendige fachliche Knowhow und Transferwissen.


Die herausragende Abschlussquote von 95%  und CHE-Bewertungen sprechen für sich – bei uns schaffen die Studierenden vor allem auch einen erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums. Das wir es ernst meinen, zeigen wir Dir auch indem wir mutige Gründer:innen im CME-Studium unterstützen – wer die eigene Unternehmensgründung wagt, kann sich diese gegebenenfalls auch mit ECTS-Punkten anrechnen lassen und profitiert von dem Gründungs- Innovationszentrum der ZU.


Mit der forschungsorientierten Perspektive des Bachelorstudiengangs Corporate Management & Economics | CME und der erworbenen Analyse- und Forschungskompetenzen hältst Du Dir auch die Möglichkeit einer akademischen Laufbahn mit einem anschließenden Masterstudium offen.

Internationalität

Im Studienprogramm CME werden Seminare auch in englischer Sprache gehalten.


Zudem kannst Du mit einem Auslandssemester im Verlauf des Bachelorstudiums Deine sprachlichen Kenntnisse, Deinen kulturellen Horizont und das eigene internationale Netzwerk erweitern.


Hier eine kleine Auswahl:


Stipendien & Finanzierung

Die Studiengebühren für den vierjährigen Bachelor of Arts (BA)in Corporate Management & Economics | CME betragen pro Semester 5.250 . Das entspricht bei semesterweiser Zahlung im Monat 875 €. Für Dein Studium an der ZU gibt es viele individuelle Finanzierungsmöglichkeiten:


Stipendien vergeben wir nicht nur für außergewöhnliche Leistungen, sondern auch an Bewerber:innen mit einem ausgeprägten Engagement im kulturellen, politischen oder gesellschaftlichen Bereich.

Finanzierungsmöglichkeiten

Für Dein Studium an der ZU stehen Dir individuelle Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung:


Auswahlverfahren

Für unsere Studiengänge spielt ein Numerus clausus keine Rolle. Du kannst unsere Universität mit Deiner Neugier, Deinen Fragen und Deinem Wissensdrang bereichern. Wir freuen uns, dass Du in Deinem Bachelorstudium Teil unseres inspirierenden Umfelds wirst.


Um herauszufinden, ob der CME-Bachelor der richtige Studiengang für Dich ist, haben wir ein eigenes Auswahlverfahren (Pioneers Wanted!) entwickelt. Dabei erhältst Du die Möglichkeit, am Auswahltag mehr über unsere Universität zu erfahren, Professor:innen und Mitarbeiter:innen besser kennenzulernen und uns einen Einblick in Deine persönlichen Interessenfelder und Denkweisen zu geben.


Voraussetzung für Deine Teilnahme an einem unserer Auswahltage ist eine Online-Bewerbung in unserem Bewerbungsportal. Bei einer positiven Bewertung Deiner Studienplatzbewerbung bekommst Du von unserer Bewerberberatung eine Einladung.


Bewerbung & Fristen

Deine Online-Bewerbung für einen Studienplatz im Bachelor of Arts (BA) in Corporate Management & Economics | CME beginnt mit einem ausgeschriebenen Lebenslauf und einem Motivationsschreiben. Deine Schul- und Abschlusszeugnisse benötigen wir, um zu überprüfen, ob diese unseren Zulassungskriterien entsprechen.


Unser Bewerbungsportal bietet Dir die Möglichkeit, den für Dich passenden Auswahltag zu wählen. Bitte beachte hierbei die dazugehörigen Bewerbungsfristen, damit wir Deine Bewerbungsunterlagen rechtzeitig berücksichtigen können.


Alle notwendigen Bewerbungsunterlagen für Deine Online-Bewerbung und den genauen Ablauf der Studienplatzbewerbung sowie die FAQs findest Du hier.


Programmverantwortung | Akademische Ansprechpartner

Häcker-Kruck, Isabell
Häcker-Kruck, Isabell Dr
Program Director
Tel:+49 7541 6009-1207
Raum:FAB 3 | 0.69
Lautenschläger, Bea
Lautenschläger, Bea BA
Program Director
Tel:+49 7541 6009-1805
Raum:FAB 3 | 0.69
Peter, Franziska
Peter, Franziska Prof Dr
Vice President Teaching and Learning |
Academic Program Director BA CME, MA GEMA, MSc CME
Tel:+49 7541 6009-2231
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:Semi 1.06
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.