Sophie Hogrefe

Sophie Hogrefe
Sophie Hogrefe

Sophie Hogrefe hat 2013 ihren Masterabschluss an der ZU gemacht und ist heute als Direktorin der Sommerfestspiele Murten Classics tätig.

Für welche Tätigkeiten qualifiziert mich die ZU?

Die Interdisziplinarität an der ZU hat definitiv dazu beigetrage, dass es mir heute leichter fällt, Perspektivenwechsel vorzunehmen und so ein Gesamtbild zu schaffen, welches zu abgestimmten und langfristigen Entscheidungen führt.

Wie arbeitet man an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik?

Ich denke, wichtig ist eine stete Offenheit, Bedachtheit und die Überzeugung, dass man mit Fragen, keine Schwäche zeigt, sondern Interesse äußert und dem Gegenüber die Möglichkeit gibt, zu überzeugen.

Welche Jobprofile ergeben sich nach einem Studium an der ZU?

Ich denke sehr viele. Wichtig ist, dass man herausfindet welche persönlichen Interessen man hat und welcher Job diese abdeckt. Dann sind natürlich andere Faktoren wichtig wie: möchte ich in einem Team arbeiten, arbeite ich lieber alleine, möchte ich lieber entwickeln oder organisatorisch arbeiten etc.

Was hat die ZU rückblickend geleistet, was eine andere Universität nicht im Ansatz bietet?

Die Hands-on Mentalität und Unterstützung eigener Projekte. Ich kam von einer Kunsthochschule und war erst von der vielen Theorie an der ZU überfordert. Doch als ich merkte, dass wir die Theorien in den Seminaren direkt diskutierten und dadurch an unsere Sprachfertigkeit arbeiteten sowie bei Projekten wie der Gründung des Seekult Festivals Theorie in Praxis umwandeln konnten, war ich begeistert.

Wenn ich heute auf meine ZU-Zeit zurückblicke, dann...

… vermisse ich manchmal den offenen und einander gut gesonnen Austausch, der Meinungsverschiedenheiten zulässt aber konsensgetrieben ist. Die gemeinsame Energie lösungsorientiert an die Dinge zu gehen und nicht erst jedes Steinchen dreimal umzudrehen.

Weitere Alumnikarrieren (M.A. in Communication, Culture & Management | CCM)

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.