Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Public Management & Public Policy

Profil

Professor Dr. Christoph Demmke vertritt seit dem Herbstsemester den Lehrstuhl für Public Management & Public Policy.
Seine bisherigen Forschungsschwerpunkte lagen im Bereich vergleichende Personalreformen im öffentlichen Dienst. Über mehrere Jahre hinweg war er Professor für Vergleichende Verwaltungswissenschaften am „European Institute of Public Administration“ an der Maastricht University und Gastprofessor am College of Europe in Brüssel. Zuletzt hat er eine große vergleichende OECD-Studie über die Auswirkungen der Finanzkrise auf die öffentlichen Dienste durchgeführt und eine Studie über die Effektivität von Ethikpolitiken für das Personal im öffentlichen Dienst abgeschlossen.

An der ZU wird Demmke über das Beziehungsgeflecht zwischen Governance und Public Policies forschen – mit Schwerpunkt auf Human Ressource Management. In seinen Lehrveranstaltungen geht er unter anderem auf die Auswirkungen des EU-Integrationsprozesses auf die nationalen Verwaltungen in den Mitgliedstaaten ein.

 

Kontakt

Demmke, Christoph Prof Dr
Raum:FAB 3 | 1.23