22.11.2022

Vergütungsportal zur Entscheidungsunterstützung und gesellschaftspolitischen Debatte

Informationen zur gesellschaftspolitische Debatte und die Entscheidungsunterstützung durch das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen als gemeinnützige wissenschaftlicher Ausgründung finden Sie unter:


Vergütungsportal öffentliche Unternehmen


Nachhaltige Daseinsvorsorge und Vertrauen in den Staat erfordern nachhaltige und nachvollziehbare Vergütungsentscheidungen. Entscheidungsträger/-innen in der öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Unternehmen sind regelmäßig vor die Aufgabe gestellt, anspruchsvolle Vergütungsentscheidungen bei öffentlichen Unternehmen treffen. Public Corporate Governance Kodizes sehen als Grundsatz guter Unternehmensführung vielfach vor, Vergütungsentscheidungen im Vergleich des Branchen- und Wirtschaftsumfelds vorzunehmen. Zur Realisierung dieser Anforderung benötigt es fundierte und unabhängige tabellarische Vergleichsübersichten, die die Vergütung des jeweiligen Unternehmens mit der Ausgestaltung der Vergütung mit anderen Unternehmen im Vergleichsumfeld darstellt. Dafür bietet das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen eine fundierte Arbeitsunterstützung. Das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Ausgründung von Professor Papenfuß und seinem Team, über die mit formaler und inhaltlicher Unabhängigkeit das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen in einem gemeinnützigen Rahmen zur Finanzierung von Forschungsvorhaben angeboten wird. Auf dem Vergütungsportal öffentliche Unternehmen können onlinebasiert maßgeschneiderte Individualbenchmarkings schnell und aufwandsarm erstellt werden.


Das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen bietet die Möglichkeit Individualbenchmarkings für einzelne öffentliche Unternehmen durchführen zu können.


Das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen beinhaltet die aktuellsten, verfügbaren Vergütungsdaten von über 2.650 Top-Managementmitgliedern aus:


  • über 1.450 maßgeblich beeinflussten Unternehmen der öffentlichen Hand (Beteiligungsanteil mind. 50%),
  • allen Städten mit über 30.000 Einwohnern/-innen, allen Landkreisen sowie von der Bundes- und Landesebene,
  • über 20 Branchen.


Das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen bietet eine aussagekräftige Datenbasis und ein breites Spektrum zur Analyse von Vergütungsbestandteilen, u.a. auch erfolgsbezogene Vergütung und Altersversorgung.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.