Lehrstuhl für Public Management & Public Policy

Aktuelles

Profil

Im politisch-administrativen System sind die großen Fragen der Zukunft komplex und interdisziplinär. Öffentliche Verwaltung und öffentliche Unternehmen sind von zentraler Bedeutung für das demokratische Gemeinwesen und die Daseinsvorsorge sowie ein wichtiger Wettbewerbsfaktor für den Standort Deutschland und in der Region. Als Lehrstuhl für Public Management & Public Policy forschen wir daher an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungs-, Politik- und Rechtswissenschaft. Public Management beschäftigt sich mit der zielorientierten Gestaltung und Führung des öffentlichen Sektors und denjenigen Organisationseinheiten, die den öffentlichen Sektor bestimmen.


Eine Kernfrage von Public Management & Public Policy ist – vor dem Hintergrund kritischer Herausforderungen wie gravierender Staatsverschuldung und demographischem Wandel – wie die öffentliche Aufgabenwahrnehmung unter Knappheitsbedingungen effektiv und effizient gestaltet werden kann; und dies unter Berücksichtigung sehr unterschiedlicher Rationalitäten (z.B. Konflikte zwischen politischen, ökonomischen und juristischen Handlungsrationalitäten). Wir streben danach, Problemlagen und Forschungsfragen aus Perspektive des Public Managements und der Policy-Forschung zu betrachten. Ein aktuelles Anliegen unserer Forschung ist zudem zu untersuchen, wie die öffentliche Wirtschaft stärker in die Staats- und Verwaltungsmodernisierung und gesellschaftspolitisch diskutierte Themen wie z.B. gleichwertige Lebensverhältnisse  und nachhaltigem Wandel bei der Gestaltung der digitalen Transformation einbezogen werden kann.


Nachfolgend finden Sie, neben der Navigation über das Plus-Symbol links, einen ersten Überblick über unseren Lehrstuhl:


  • Durch unsere Forschung möchten wir zum wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt und zur zukunftsfähigen Bewältigung praxisrelevanter Problemstellungen beitragen. Schwerpunkte liegen dabei u.a. im Feld nachhaltige Public Corporate Governance, integrierter Governance in Konzern-/Netzwerkstrukturen, Governance-Innovationen und nachhaltiger Wandel in digitalen Transformationsprozessen sowie wirkungsorientierter Steuerung. Vielfach arbeiten wir mit international vergleichenden Forschungsdesigns. Die geographische Lage der Zeppelin Universität im „Dreiländereck“ nutzen wir – neben unseren anderen internationalen Forschungsaktivitäten – als besondere Chance für Vergleiche zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Unsere Lehre ist forschungsbasiert und gleichsam eng an der Praxis orientiert. Theoretische Fundierung und empirische Überprüfung sind für uns auch in der Lehre leitende Grundsätze. In unseren Lehrveranstaltungen entwickeln unsere Studierenden Kompetenzen für den öffentlichen Sektor im nationalen und internationalen Bereich, aber auch für die Privatwirtschaft. Daneben ist uns die individuelle Persönlichkeitsentwicklung unserer Studierenden ein wichtiges Anliegen. Hierfür greifen wir insbesondere auch auf die Lehrform „Service Learning“  zurück und realisieren Lehrforschungsprojekte mit unseren Kooperationspartnern.
  • Durch die Berichterstattung in den Medien über unsere Forschungsergebnisse werden diese zusätzlich sicht- und nutzbar und entfalten Wirkungen in andauernden Diskursen.
  • Durch unsere Veranstaltungen und Tagungen möchten wir ein Forum für den Austausch in der Wissenschaft und mit der Praxis bieten.
  • Unter Downloads | Studien finden Sie einige Studien, die die Praxis im Arbeitsalltag sowie die Diskussionen in Politik, Gesellschaft und Medien aus unserer Sicht unterstützen können.

Unser Lehrstuhlteam erreichen Sie u.a. via E-Mail unter puma@zu.de.

Team

Lehrstuhlinhaber

 

Assistentin

Specht, Brigitte
Specht, Brigitte
Dezentrales Sekretariat des akademischen Lehr- und Forschungsbetriebs
Tel:+49 7541 6009-1500
Raum:Semi | 1.07

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Haas, Maximilian
Haas, Maximilian MA
Tel:+49 7541 6009-1443
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:FAB 3 | 1.23
Keppeler, Florian
Keppeler, Florian Dr
Tel:+49 7541 6009-1442
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:FAB 3 | 1.23
Schmidt, Christian
Schmidt, Christian MSc
Tel:+49 7541 6009-1442
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:FAB 3 | 1.23
Wagner-Krechlok, Kristin
Wagner-Krechlok, Kristin MA
Tel:+49 7541 6009-1443
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:FAB 3 | 1.23

Studentische Mitarbeiter/-innen

Platzhalter Vivian Dünwald
Johanna Kaffanke

Dünwald, Vivian

Bachelorstudentin

E-Mail schreiben



                                        Schoneweg, Luisa

                                      Bachelorstudentin

                                       E-Mail schreiben



Kaffanke, Johanna

Bachelorstudentin

E-Mail schreiben




                                                                Wolf, Paul

                                        Bachelorstudent

                                       E-Mail schreiben

Luisa Schoneweg
Paul Wolf

Externe Doktorandinnen und Doktoranden

Tom Sandig M. Sc.    | E-Mail schreiben

Research Fellow

Dr. Stephan Leixnering | Forschungsinstitut für Urban Management and Governance Department | Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich

ForschungsfeldE-Mail schreiben

Indri Apriliyanti Ph.D. graduate and MBA | Management Department |

School of Business and Law, University of Agder, Norwegen

ForschungsfeldE-Mail schreiben

Ehemalige studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZU

Eine Übersicht ehemaliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier.

Postdogs

Severin Maier

Keppeler, Wilma Dr.







                                      Schmidt, Luna Dr.

Luna

Teamfotos

Lehrstuhlteam beim Firmenlauf 2017
Lehrstuhlteam beim Firmenlauf 2017
Lehrstuhlteam bei der Besichtigung des Friedrichshafener Flughafens im Rahmen der Weihnachtsfeier 2018
Lehrstuhlteam bei der Besichtigung des Friedrichshafener Flughafens im Rahmen der Weihnachtsfeier 2018
Lehrstuhlteam bei der Public Corporate Governance Tagung 2019
Lehrstuhlteam bei der Public Corporate Governance Tagung 2019
Lehrstuhlteam beim ZU|kunftssalon 2021
Lehrstuhlteam beim ZU|kunftssalon 2021
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.