Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Studium Generale

Die Zeppelin Universität versteht sich als Universität aus der Region für die Region. Sie will über den eigentlichen Lehr- und Forschungsbetrieb hinaus mit dem Studium Generale einen substanziellen Wissenstransfer für die Menschen in der Region leisten. Im Sinne des lebenslangen Lernens fördert sie so die Allgemeinbildung, unterstützt gesellschaftliches Engagement, schafft Freiräume zum Denken und bestenfalls Zusatzqualifikationen.



Das Studium Generale bearbeitet zukunftsgerichtete Fragen „zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik“ – interdisziplinär und vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse. Gestaltet wird die Veranstaltungsreihe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Zeppelin Universität sowie renommierten Gastreferenten aus Forschung und Praxis.

Eingeladen sind zu den Veranstaltungen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Friedrichshafen und der Bodenseeregion.


Die Kosten pro Person und Veranstaltung betragen 15 Euro und werden vor Ort in bar entrichtet.

Semester 2016/2017: Medien kompetent nutzen

Dienstag, 18. Oktober 2016
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Wie Medien uns leiten

Was Suchmaschinen, intermediäre Medienkonzerne und soziale Netzwerke für die Meinungsbildung bedeuten
Prof. Dr. Insa Sjurts und Bernd Malzanini (Bereichsleiter Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK))

Anmelden



Dienstag, 8. November 2016
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Wo bleibt die Privatheit?

Wie Medien uns kennenlernen, wie sie dieses Wissen gezielt nutzen und was wir tun können
Prof. Dr. Marian Adolf und Thomas Langheinrich (Präsident Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK))

Anmelden



Dienstag, 22. November 2016
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Warum guter Journalismus etwas kosten muss
Wie kommt guter Journalismus zustande und was bedeutet Digitalisierung für die journalistische Qualität?
Rainer Böhme und Dr. Hendrik Groth (Chefredakteur Schwäbische Zeitung)

Anmelden



Dienstag, 7. Februar 2017
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Was bedeuten Medien für Kinder und Jugendliche? Was ist wichtig und richtig und was ist zu viel (vom Guten)?
Wie Kinder und Jugendliche Medien nutzen, welche Wirkungen dies auf sie hat und wie man das Nutzungsverhalten positiv gestalten kann
Prof. Dr. Insa Sjurts und Prof. Dr. Michael Madeja (Geschäftsführer Gemeinnützige Hertie-Stiftung)

Anmelden



Dienstag, 21. Februar 2017
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Wer bringt Orientierung in den medialen Dschungel?
Wie wir es schaffen, weitsichtig und kompetent im digitalen Angebotsdschungel zu manövrieren
Prof. Dr. Udo Göttlich und Alexander Beer (Leiter Kreismedienzentrum Bodenseekreis)

Anmelden



Dienstag, 28. März 2017
ZF Campus der ZU, Fallenbrunnen 3, 88045 Friedrichshafen, Graf von Soden Forum | 19.30 – 21 Uhr
Medien 2050
Wie sich unser Leben ändern wird und worauf wir uns einstellen müssen
Prof. Dr. Insa Sjurts und Prof. Dr. Thomas Hess (Direktor Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien, LMU München)

Anmelden


Kontakt

Frei, Nina BA
Leitung Universitätsveranstaltungen
Tel:+49 7541 6009-2211
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:FAB 3 | 0.17


Schmidt, Sascha
Universitätsveranstaltungen
Tel:07541 6009-2212
Raum:FAB 3 | 0.15