Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Studium Generale

Die Zeppelin Universität versteht sich als Universität aus der Region für die Region. Sie will über den eigentlichen Lehr- und Forschungsbetrieb hinaus mit dem Studium Generale einen substanziellen Wissenstransfer für die Menschen in der Region leisten.



Im Sinne des lebenslangen Lernens fördert sie so die Allgemeinbildung, unterstützt gesellschaftliches Engagement, schafft Freiräume zum Denken und bestenfalls Zusatzqualifikationen.


Das Studium Generale bearbeitet zukunftsgerichtete Fragen „zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik“ – interdisziplinär und vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse. Gestaltet wird die Veranstaltungsreihe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Zeppelin Universität sowie renommierten Gastreferentinnen und Gastreferenten aus Forschung und Praxis.

Eingeladen sind zu den Veranstaltungen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Friedrichshafen und der Bodenseeregion.


Die Kosten pro Person und Veranstaltung betragen 15 Euro - für eine Dauerkarte, die für die komplette Veranstaltungsreihe gilt, 75 Euro. Dei Bezahlung erfolgt vor Ort in bar.

Alternativ können die Tickets auch über den Ticketshop bei XING erworben werden.


Die Skripts der vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier.

Semester 2019/2020

Bauch oder Kopf? Entscheidungen treffen und Entscheidungen verstehen.

  • Dienstag, 24.09.19 Dr Daniel Hausmann-Thürig vom Psychologischen Institut - Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie an der Universität Zürich zum Thema

 „Die Qual der Wahl? Der Weg zur guten Entscheidung“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung


  • Dienstag, 22.10.19  Dr Hansjörg Neth, Sozialpsychologe an der Universität Konstanz zum Thema

 „Warum gute Entscheidungen einfach sind“

 Weitere Informationen und zur Anmeldung


  • Dienstag, 19.11.2019 Hannes Bauer, Pfarrer der evangelischen Bonhoeffer-Kirchengemeinde in Friedrichshafen zum Thema 

 „Die Rolle von Moral, Werten und Ethik in Entscheidungen“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung


  • Dienstag, 14.01.2020 Prof Dr Christian Rieck, Professor für Finance und Wirtschaftstheorie an der Frankfurt University of Applied Science zum Thema

 „Spieltheorie - ein zentrales Konstrukt zum Verständnis von Entscheidungen“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung


| Dienstag, 11.02.2020 Kurt Peter, Gründer der Stiftung Valentina zum Thema 

 „Entscheidungen in Krisensituationen“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung 


  • Dienstag, 10.03.2020  Michael Meier, Geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Schindler Parent in Meersburg zum Thema

 „Und jeden Tag aufs Neue: Werbung und Kaufentscheidungen“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung


  • Dienstag, 07.04.2020  Stefan Schumacher, Geschäftsführender Direktor des Magdeburger Instituts für Sicherheitsforschung zum Thema

 „Social Engineering & Social Hacking“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung


  • Dienstag, 05.05.2020 Anita Klingel, Wissenschaftliche Koordinatorin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main zum Thema

 „Entscheidungen in Zeiten Künstlicher Intelligenz“

  Weitere Informationen und zur Anmeldung

Fragen?

Fleschrim, Julia
Universitätsveranstaltungen
Tel:+49 7541 6009-2215
Raum:FAB 3 | 0.15