Mär 202407Do
Studium Generale
18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Friedrichshafen | ZF Campus, Black Box 1.09

Studium Generale | Ethische KI - Einfach freien Lauf lassen oder an die Leine nehmen?

Lars Schatilow (IBM Consult)

Studium Generale | Ethische KI - Einfach freien Lauf lassen oder an die Leine nehmen?

Studium Generale 2023/2024: Faktor Mensch – Was entscheiden wir in einer digitalisierten Welt noch selbst?

Wo sind die Grenzen der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz (KI)? Was kann KI und was kann sie nicht? Wird sie den Menschen irgendwann ersetzen? Kann sie das überhaupt? Oder gibt es Dinge, die KI, wie wir sie heute verstehen, niemals können wird – egal, wie nahe sie an das heranreicht, was uns als Menschen ausmacht? Wie gefühlvoll ist KI? Kann KI auch kriminell sein oder sind nur die Menschen kriminell, die KI einsetzen? Auf welchen Werten soll KI basieren?


Das sind allesamt Fragen, mit denen sich das Studium Generale im Fall-Semester 23 schon beschäftigt hat und im Spring-Semester 24 weiter beschäftigen wird. Wir laden akademisch interessierte Gasthörerinnen und -hörer dazu ein, mit uns über das nachzudenken, was unsere Gesellschaft dauerhaft und epochal verändern wird. Der zweite Vortrag im Spring-Semester wird von Dr. Lars Schatilow gehalten.



Ethische KI -Einfach freien Lauf lassen oder an die Leine nehmen?

Die Politik führt derzeit eine technikzentrierte Diskussion: Soll man Algorithmen eine Haltung verordnen? Wer braucht die ethische Kompetenz eigentlich - der Mensch oder die Maschine? Und was sind Fragen der Ethik überhaupt: Die (versehentliche) Diskriminierung durch Bots, der Einsatz von KI in Kampfdrohnen, die Nutzung personenbezogener Daten oder die Senkung der Personalkosten durch digitale Automatisierung? Wer ist in der Verantwortung, diese Fragen zu klären? Unternehmen, Kunden oder Politik und Gesellschaft? Eines steht fest: Genug Anlass zur Diskussion gibt es bereits.


Dr. Lars Schatilow

Lars Schatilow, Dr. phil., ist Associate Partner, Experte für die Einführung von KI in Organisationen sowie Mitglied im KI-Ethikrat der IBM Deutschland GmbH. Schatilow ist Initiator der branchenübergreifenden Human Friendly Automation Alliance ofExperts und Herausgeber der Publikation Human Friendly Automation. Er ist Ideengeber und Investor der SUNTRADE24 GmbH ein Onlineportal zum Verkauf erneuerbarer Energien in Deutschland.


Teilnahmegebühr Einzelveranstaltung: 15,- Euro

Mitglieder der Zeppelin Universitätsgesellschaft erhalten freien Eintritt.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.
Teilen | Merken
Anmeldeformular
Anmelden als
Ihre Daten
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass pro E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung (inklusive etwaiger Begleitpersonen) möglich ist.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.