Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Bachelor in Kommunikations- & Kulturwissenschaften

Communication, Culture & Management | CCM

Unsere CCM-Studierenden gestalten ihr Studium ganz individuell. Einige Beispiele:

 
  • Billy Penacontreras hat während seines CCM-Studiums die Initiative P[art]y mitgegründet und interessiert sich für soziologische, medientheoretische und kulturwissenschaftliche Fragen
  • Andreas Schellewald Fasziniert die Möglichkeit, sich in seinem CCM-Studium mit eigenen Fragen und Problemstellungen auseinanderzusetzen und diese auszuarbeiten
  • Daniel Bastan Setzt in seinem CCM-Studium auf die theoretische Auseinandersetzung mit Soziologie, Wirtschaft, Medienwissenschaft und Cultural Studies
  • Jonathan Muth Liebt das „Zwischen“ in seinem CCM-Studium: zwischen Moderne und nächster Gesellschaft, Mensch und Maschine, Soziologie und Kulturwissenschaft
  • Charlotte Cassel Beschäftigt sich in ihrem CCM-Studium am Liebsten praktisch mit Medien, Digitalisierung und Gesellschaft
  • Amina Heinemann Koordiniert die studentischen Medienprojekte an der ZU und setzt in ihrem CCM-Studium auf die Praxis der Medien
  • Jonas Kellermeyer Manövriert in seinem CCM-Studium theoriegeleitet zwischen den Grundlagen der Philosophie und kultur- und kunsthistorischen Kursen
  • Nico Stockmann Entwickelt in seinem CCM-Studium praktische Kulturkonzepte für Städte und interessiert sich für kuratorische Praxis und ästhetische Theorie
  • Carolin Storch Kombiniert in ihrem CCM-Studium die Praxis der Kulturproduktion mit einer wissenschaftlichen Fundierung
  •  

Profil

Die Analyse und das Management von gesellschaftlichen Veränderungen aus kommunikations- und kulturwissenschaftlicher Perspektive stehen im Zentrum des Studiengangs Communication, Culture & Management.


Er richtet sich an alle, die Herausforderungen unserer Zeit begreifen wollen und die Dynamiken, Prozesse und Widersprüche dieses Wandels mit den Mitteln einer modernen Kommunikations- und Kulturforschung sowie einem psychologischen Schwerpunkt individuell gestalten und ein eigenes Profil bilden wollen.


Das Management von Kommunikation und Kultur bedarf der Fähigkeit, Prozesse und Interessen zu moderieren, konzeptionell und unternehmerisch zu denken, in interdisziplinären Teams zu arbeiten und strategische Entscheidungen zu treffen.


Ausgewählte Projekte von ZU-Studierenden der Kommunikations- und Kulturwissenschaften

Slideshow ansehen
 

In einer interdisziplinären, dialogischen und projektorientierten Studienkultur denken wir zukünftige Entwicklungen an, analysieren aktuelle Fragestellungen, verknüpfen Forschung mit Praxis, erarbeiten gemeinsam Strategien der Veränderung und setzen diese in die Tat um. Dazu  nutzen wir unsere institutionalisierten Praxisbereiche wie das artsprogram, unsere studentischen Medien und eine Vielzahl weiterer studentischer Initiativen.


CCM bietet hohe Wahlfreiheiten für die Studierenden, die Möglichkeit, Schwerpunkte in Kommunikation, Medien sowie Kunst und Kultur zu setzen, und eine große Zahl von Partnern aus Wissenschaft und Praxis.


Unsere Studierenden erwerben Forschungs-, Gestaltungs- und Beratungskompetenzen. Sie bereiten sich auf Management- und Führungsaufgaben in Medien, Kommunikation und Kultur vor.



Lernen Sie die ZU kennen


Zur Bewerbung



Für CCM-Studierende gibt es an der ZU eine Vielzahl von Stipendienmöglichkeiten. Eine besonders starke Form der ideellen Förderung erhalten CCM-Studienstarter zusätzlich im Rahmen der CCM-Kooperationsplätze.

Aktuelles

ältere Beiträge

Der Bachelor CCM - ein Filmportrait

Qualität Hoch
Standard
 

Kontakt für Bewerberinnen und Bewerber

Mast, Franziska BA
Stellvertretende Leitung Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Bewerbermanagement & Beraterin BA-Programme
Tel:+49 7541 6009-2006
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31


Programmverantwortung

Göttlich, Udo Prof Dr
Tel:+49 7541 6009-1381
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:FAB 3 | 1.41
   |   Curriculum Vitae   |   Veröffentlichungen

Perrot-Minot, Claire MA
Assistenz für den Programmvorstand Communication, Culture & Management | Projektmanagement EU Interreg
Lehrstuhl für Politische Kommunikation
Tel:07541 6009-1300
Raum:FAB 3 | 2.61


Pietsch, Lutz-Henning Dr phil
Programmdirektor Communication & Cultural Management
Tel:+49 7541 6009-1305
Fax:+49 7541 6009-1699
Raum:FAB 3 | 0.67
   |   Veröffentlichungen