Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Honorarprofessur für das Recht von Familienunternehmen

Profil

Welche Verträge sollten in der Schublade des Familienunternehmers liegen? Auf welche aktuellen Entwicklungen der ertrag- und erbschaftsteuerlichen Regelungen sollten Familienunternehmer ein Auge haben? Wie kann Corporate Governance in Familienunternehmen ausgestaltet werden? Können Stiftungen eine sinnvolle Nachfolgeregelung sein?

Unter anderem diesen Fragen widmet sich Honorarprofessor Dr. Andreas Wiedemann in Forschung und Lehre. Seit 2006 als Lehrbeauftragter, ab 2009 als Honorarprofessor am FIF. Honorarprofessor Dr. Andreas Wiedemann ist Partner der Stuttgarter Sozietät Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz und spezialisiert auf die Fragen der Corporate Governance, Beiratsverfassungen, Nachfolgekonzeptionen, M&A sowie die Betreuung börsennotierter Familienaktiengesellschaften.

Wiedemann, Andreas Hon Prof Dr

Curriculum Vitae

 

Aktuelles

  • Titel, Thesen, Themen und Texte
    Titel, Thesen, Themen und Texte

    Die "Heißzeit" ist das Wort des Jahres 2018. Auch auf ZU|Daily ging es mit vielen Artikel "heiß" her. Das Redaktionsteam blickt zurück auf zwölf ...

  • Schriftenreihe zupFIF, Band 8
    Schriftenreihe zupFIF, Band 8

    Jährlich erscheinende Schriftenreihe des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen

  • Der Junioren-Beirat | pFIFig 01/2018
    Der Junioren-Beirat | pFIFig 01/2018

    Der Beirat als unterstützendes, beratendes oder kontrollierendes Governance Organ eines Familienunternehmens ist heutzutage weit verbereitet. Sehr viel ...

ältere Beiträge

Kontakt

Koners, Ursula Dr
Institutsmanagerin FIF | Programmdirektorin eMA FESH
Tel:+49 7541 6009-1284
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:Semi 1.14
   |   Curriculum Vitae

Wiedemann, Andreas Hon Prof Dr
Tel:+49 7541 6009-1261
Fax:+49 7541 6009-1299
   |   Curriculum Vitae