26.04.2024

Neuer Deutscher Public Corporate Governance-Musterkodex veröffentlicht

Am 26. April 2024 hat die Expertenkommission D-PCGM die überarbeitete 4. Fassung des Deutschen Public Corporate Governance-Musterkodex (D-PCGM) veröffentlicht und lädt im Rahmen eines Konsultationsverfahrens zu Stellungnahmen ein. Der D-PCGM kann hier auf der Internetseite der Expertenkommission heruntergeladen werden.


Good Governance und verantwortungsvolle Organisationsführung bei öffentlichen Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen sind für Staat und Gesellschaft von besonderer Bedeutung. In der aktuellen Debatte um eine leistungsfähige kritische Infrastruktur und Versorgungssicherheit in Deutschland wird besonders stark auch über die Rolle öffentlicher Unternehmen diskutiert. Eine gute Governance und Führung bei öffentlichen Unternehmen und der öffentlichen Hand als Gesellschafter sind zentrale Voraussetzungen für eine bestmögliche Erbringung öffentlicher Aufgaben.

„Spielregeln guter Unternehmensführung“ beziehungsweise ein „Knigge für gute Unternehmensführung“ sind nach Auffassung der Expertenkommission von struktureller Relevanz und hoher Dringlichkeit, um eine nachhaltige öffentliche Aufgabenerfüllung auch in Krisenzeiten zu gewährleisten. Ein Public Corporate Governance Kodex stellt Grundsätze zur verantwortungsvollen Steuerung, Leitung und Aufsicht von und in öffentlichen Unternehmen zusammen, die sich in der Praxis und nach wissenschaftlichen Analysen einschlägig bewährt haben. Er spiegelt wider, wie sich eine Stadt oder ein Bundesland als Eigentümer öffentlicher Unternehmen versteht, was öffentliche Unternehmen leisten sollen und wie verantwortungsvolle Führung und Governance gewährleistet werden soll.


Der D-PCGM bietet ein fundiert ausgearbeitetes Unterstützungsangebot für Akteursgruppen, die in Gebietskörperschaften und öffentlichen Unternehmen mit der Etablierung oder der Evaluation eines Public Corporate Governance Kodex betraut sind. Weiter bietet er relevante Impulse zu möglichen Herangehensweisen an zahlreiche Governance-Fragen. Der D-PCGM soll somit übergreifende Mehrwerte und individuelle Unterstützung im Arbeitsalltag liefern.


Die Expertenkommission dankt allen Teilnehmer:innen am Konsultationsverfahren für ihre wertvollen Beiträge und die Unterstützung bei der Entwicklung des D-PCGM. Die inhaltlichen Änderungen im Vergleich zur Fassung vom 14.03.2022 sind hier in dem Dokument „D-PCGM Aenderungen Vorjahresvergleich“ im Änderungsmodus dargestellt.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.