Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Juni 2018

08 Fr
14:30 - 18:30 Uhr
Friedrichshafen | SeeCampus, Kolon, Foyer | LZ02
Energie.Wende.Punkt | Netzwerkveranstaltung
Energiewendegestalter|nnen in der Bodenseeregion

Bitte wenden! Unter diesem Motto treffen am Freitagnachmittag nicht nur Pioniere aus der Bodenseeregion aufeinander, die eines gemeinsam haben: die Energiewende voran bringen | Jetzt | Nicht Morgen. Energieverantwortung & Integration, Ernährung & Landwirtschaft, Energieautonomie & Bauen, Digitalisierung, dies sind nur einige Beispiele der drängenden Herausforderungen, vor die uns die Energiewende stellt. Im Rahmen von Kurzvorträgen, kleinen Diskussions- und Arbeitsgruppen soll ein gemeinsamer Aktionsraum geschaffen werden, in dem viel Zeit für individuellen Austausch und Vernetzung bleibt. Die Netzwerkveranstaltung bildet den Abschluss der einwöchigen „Energie.Wende.Punkt. Summer School“, die einen kontinuierlichen Dialog zu Themen der Energiewende in der Bodenseeregion anstoßen möchte. Interesse? Wir bieten unterschiedliche Teilnahmeformate, für die sie sich anmelden können:

| „Ich möchte mein Energiewendeprojekt vor allen Teilnehmer|nnen kurz vorstellen“ First comes, first serves hier haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.
| „Ich möchte mich mit einem Stand o.ä. im Foyer vorstellen!“ hier gibt es schon mehr Möglichkeiten, aber auch diese sind begrenzt.

Bitte melden Sie sich hierfür unter sarah.glueck@zu.de an.

| „Ich habe einfach Interesse und möchte mir das mal anschauen!“ Los geht´s, einfach auf den Anmeldebutton klicken!


 

Veranstaltungsart
Öffentlich
Teilen | Merken

Energiewendegestalter|nnen in der Bodenseeregion

event_location

Kolon, Foyer | LZ02

event_dates
Fr, 08.06.2018, 14:30 Uhr - 18:30 Uhr

Bitte wenden! Unter diesem Motto treffen am Freitagnachmittag nicht nur Pioniere aus der Bodenseeregion aufeinander, die eines gemeinsam haben: die Energiewende voran bringen | Jetzt | Nicht Morgen. Energieverantwortung & Integration, Ernährung & Landwirtschaft, Energieautonomie & Bauen, Digitalisierung, dies sind nur einige Beispiele der drängenden Herausforderungen, vor die uns die Energiewende stellt. Im Rahmen von Kurzvorträgen, kleinen Diskussions- und Arbeitsgruppen soll ein gemeinsamer Aktionsraum geschaffen werden, in dem viel Zeit für individuellen Austausch und Vernetzung bleibt. Die Netzwerkveranstaltung bildet den Abschluss der einwöchigen „Energie.Wende.Punkt. Summer School“, die einen kontinuierlichen Dialog zu Themen der Energiewende in der Bodenseeregion anstoßen möchte. Interesse? Wir bieten unterschiedliche Teilnahmeformate, für die sie sich anmelden können:

| „Ich möchte mein Energiewendeprojekt vor allen Teilnehmer|nnen kurz vorstellen“ First comes, first serves hier haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.
| „Ich möchte mich mit einem Stand o.ä. im Foyer vorstellen!“ hier gibt es schon mehr Möglichkeiten, aber auch diese sind begrenzt.

Bitte melden Sie sich hierfür unter sarah.glueck@zu.de an.

| „Ich habe einfach Interesse und möchte mir das mal anschauen!“ Los geht´s, einfach auf den Anmeldebutton klicken!