Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Programm 2010/11

After the Empire (2008) Elodie Pong (USA/CH) Still aus HD Videofilm


Positive Distanz | 11.09.2010 | 14.00 Uhr
mit Ole Aselmann (D), Thom Barth (D), Ruediger John (A), Elodie Pong (USA/CH)


Markus Bader, raumlabor Berlin | Some ideas for a better city | 14.09.2010 | 19.00 Uhr
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wie baut man eine Universität?“ | Campus FAB 18


Prof. Dr. Markus Brüderlin | Curating the Context | 23.09.2010 | 19.00 Uhr
Direktor des Kunstmuseum Wolfsburg


Netzwirken – eine kollektive Baukunstaktion | 24.09. & 25.09.2010 | 10.00 – 18.00 Uhr
von Marcel Kalberer (CH) und Studierenden der Zeppelin Universität


Andrew McNiven (GB) | Künstlergespräch | 19.10.2010 | 19.00 Uhr
Campus Am Fallenbrunnen 18


Sandra Boeschenstein (CH) | Eröffnung der Wandarbeit | 11.11.2010 | 19.00 Uhr
Stipendiatin der ZF Kunststiftung 2010 | Campus Am Fallenbrunnen 18


Exkursion zum Kunsthaus Bregenz (KUB) | 17.11.2010 | Abfahrt 13.00 Uhr
Harun Farocki „Immersion“, 2009


Ute Hartjen | Curating the Kontext | 25.11.2010 | 19.00 Uhr
Camera Work – Symbiose aus Photokunst und Investmentstrategie


artsprogram zum 21. Kunst-Freitag Friedrichshafen | 21.01.2011 | 19.00 - 24.00 Uhr
Campus Am Fallenbrunnen 18


Dr. Yilmaz Dzievior | Curating the Context | 27.01.2011 | 19.00 Uhr
Direktor des Kunsthaus Bregenz (KUB)


Dr. Ursula Zeller | Curating the Context | 10.02.2011 | 19.00 Uhr
Direktorin des Zeppelin Museum Friedrichshafen


Roland Graeter & Christian Reiner | 21.02.2011 | 19.30 Uhr
Duo-Improvisationskonzert


Exkursion zum Kunsthaus Bregenz | 09.03.2011 | 13.00 Uhr
HAEGUE YANG „Arrivals“ & KUB Arena „Living Archives“


Ecke Bonk | Künstlergespräch | 31.03.2011 | 19.00 Uhr
Typosoph in Residence


Carolyn Christov-Bakargiev | Curating the Context | 14.04.2011 | 19.00 Uhr
Künstlerische Leiterin der documenta 13, Kassel 2012


Kunstarbeit jenseits des Kunstmarktes | Symposium | 18.06.2011 | 10.00 – 20.00 Uhr
Konferenz mit KünstlerInnen und TheoretikerInnen in Kooperation mit dem Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg.