Auf dieser Seite
Chat
Herzlich willkommen.

Sie fragen sich, wie man eigentlich den ausformulierten Lebenslauf schreibt? Was am PioneersWanted passiert oder wie das Studentenleben in Friedrichshafen aussieht?
Im unserem Chat haben Sie die Möglichkeit, all Ihre Fragen rund um das Studium an der ZU zu stellen.

Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld. Wir sind gleich für Sie da.

Ihre Nachricht
 
Fragen?
Ihre Frage:
 

Bewerbung & Auswahlverfahren an der Zeppelin Universität

Kriterienlose Auswahl mit subjektiven Kriterien, unbeantwortbare Fragen, Auswahltag mit Lerneffekt

Halten Sie das aus? Sich mit nicht wissbaren Fragen zu beschäftigen? Schaffen Sie es, in unterschiedlichen Disziplinen engagiert zu sein und sich doch auf Ihre Fragestellung zu konzentrieren? Nutzen Sie vielfache Perspektiven als Ressource für Ihre eigene Arbeit? Sind Sie mutig und demütig, forschungsinteressiert und doch praktisch veranlagt? Was werden Sie für die ZU leisten und für Ihre Kommilitonen? Und was werden Ihre Kommilitonen von Ihnen lernen können?

Auswahltage an der ZU

Slideshow ansehen
 


Wir halten es bei der Auswahl unserer Studierenden mit Karl Jaspers:

„Das gesamte Universitätsleben hängt ab von der Art der Menschen, die sich in ihm zusammenfinden. Nicht weniger als von den Professoren hängt das Universitätsleben ab von der Art der Studenten.” Die Idee der Universität, Berlin 1946, S. 91

Und wir arbeiten bei der Aufnahme mit zwei Annahmen:

Erstens: Ihre Noten bilden Sie nicht vollständig ab. Sie haben viele Talente und Fähigkeiten, die wir nur in einem eigenen Auswahlprozess kennen lernen können. Und zweitens: Ihre Intelligenz und Ihr persönlicher Vermögenshintergrund stehen nicht zwingend in einem positiven Zusammenhang.

Der Bewerber muss zur Universität passen, aber die Universität auch zum Bewerber. Dies herauszufinden ist die gemeinsame Aufgabe von Bewerbern und Auswählenden.

Zur Bewerbung

Die nächsten Auswahltage

Fragen?
Ihre Frage:

Auswahltage für das Fall Semester 2017 und das Fall Semester 2018:
Mittwoch, 29. März 2017 | Bewerbungsfrist: Montag, 13. März 2017
Mittwoch, 03. Mai 2017 | Bewerbungsfrist: Montag, 17. April 2017
Dienstag, 23. Mai 2017 | Bewerbungsfrist: Samstag, 06. Mai 2017
Mittwoch, 07. Juni 2017 | Bewerbungsfrist: Samstag, 20. Mai 2017
Dienstag, 27. Juni 2017 | Bewerbungsfrist: Samstag, 10. Juni 2017
Mittwoch, 12. Juli 2017 | Bewerbungsfrist: Samstag, 24. Juni 2017
Mittwoch, 26. Juli 2017 | Bewerbungsfrist: Samstag, 08. Juli 2017


Weitere Auswahltage für das Fall Semester 2018:
Mittwoch, 25. Oktober 2017 | Bewerbungsfrist: Montag, 09. Oktober 2017
Mittwoch, 06. Dezember 2017 | Bewerbungsfrist: Montag, 20. November 2017


Anreise jeweils am Vortag bis ca. 17:45 Uhr.


Interessiert? Je eher Sie Ihren Kick-Off setzen, desto mehr Zeit haben Sie, Ihre Bewerbung einzureichen und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Auswahltag frühzeitig einen Studienplatz zu erhalten.


Zur Bewerbung

Das Auswahlverfahren - Schritt für Schritt

Fragen?
Ihre Frage:

1 Kick-Off
Ihr erster Schritt: einfach den Kick Off machen und Zugang zu unserem Online-Bewerbungsportal erhalten.

2 Online-Bewerbung
Nachdem Sie Ihr Passwort individualisiert haben, geht´s los mit der Bewerbung: Sie beantworten zwölf Fragen und laden Ihre Schulzeugnisse hoch. Außerdem möchten wir Sie gerne durch einen ausgeschriebenen Lebenslauf besser kennen lernen: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Was hat Sie in der Vergangenheit geprägt? Welche Menschen waren wichtig für Sie? Warum wollen Sie dieses Studienfach an dieser Uni studieren? Was sind Ihre Ideen für die Zukunft?

Wichtig: Bitte alle Zusatzdokumente ausschließlich als PDF hochladen. Bewerbungen werden nur online entgegengenommen – postalische Einsendungen werden nicht akzeptiert.

Sie haben Ihr Studium noch nicht abgeschlossen?
Dann bewerben Sie sich trotzdem schon jetzt! Reichen Sie einfach alle bis dato erhaltenen Zeugnisse oder Ihr aktuelles Transcript of Records ein. Abschlusszeugnisse können zur Immatrikulation nachgereicht werden.

Sie leiden unter einer plötzlichen Schreibblockade?
Kein Problem: Sie können Ihre Bewerbung an jedem Punkt einfach zwischenspeichern, nach ein wenig Überlegung geht es weiter. Erst wenn Sie alles in Ruhe bearbeitet haben, schicken Sie Ihre Bewerbung an uns ab.

Was passiert, nachdem ich meine Bewerbung eingereicht habe?
Wir prüfen Ihre Studienplatzbewerbung eingehend. Dies kann bis zu zwei Wochen dauern. Bei positiver Evaluation erhalten Sie eine Einladung zu einem unserer Auswahltage - dem nächsten Schritt im Auswahlverfahren. Im Rahmen des Auswahltages übernachten Sie in einer Unterkunft, die wir für Sie buchen. Auch übernehmen wir für Sie die Beförderung zum Ort der Fallstudie und sorgen für Verpflegung mit Speisen und Getränken. Die Kosten sind in Ihrem Teilnahmebeitrag von 95,00 EUR enthalten.

Zur Bewerbung

Der Auswahltag

Fragen?
Ihre Frage:

Wie sieht ein durchschnittlicher Auswahltag aus?
Das Wichtigste zuerst: Anreisen und Ankommen – der Vorabend steht ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens. Der (Vize-)Präsident begrüßt Sie, wir essen zu Abend, hören uns vielleicht einen interessanten Vortrag an und lassen den Abend gemeinsam ausklingen.

Am nächsten Morgen...
...geht es für die Bewerberinnen und Bewerber zu einer Fallstudie aus den Bereichen Soziales, Wirtschaft, Kultur oder Politik. In kleinen Gruppen bearbeiten Sie gemeinsam die Fragestellung des Fallgebers. Im Anschluss präsentiert jedes Team seine Ergebnisse vor den Kommissionen und seinen Mitstreitern. Die besondere Herausforderung: Sie haben für die Präsentation nur fünf Minuten Zeit und dürfen keine medialen Hilfsmittel nutzen. Es geht um Sie und Ihre Ideen!

Nach dem Mittagessen beginnt der individuelle Teil des Tages. In zwei 40-minütigen Auswahlgesprächen treffen Sie auf Vertreter der Universität sowie externe Personen aus Unternehmen und Institutionen. Jedes Gespräch ist anders – genau wie Sie! Wir wünschen uns, dass diese Gespräche ein echter Dialog sind. Also: Stellen Sie uns Ihre Fragen, thematisieren Sie Ihre Interessen und Leidenschaften!

Flankiert werden die Gespräche für durch einen Englischtest (40 Minuten) sowie einen Essay, in dem Sie Fragen zu einem englischen Fachartikel beantworten (40 Minuten).

Zum Schluss….
...kommen wir alle noch einmal zusammen. Wir möchten uns nicht nur von Ihnen verabschieden, sondern sind stets gespannt auf Ihre Eindrücke, die Sie an diesem besonderen Tag gesammelt haben. Gerne beantworten wir hier letzte organisatorische Fragen.

Wann wird die Zulassungsentscheidung getroffen?
Nach Ihrer Abreise tagen die Auswahlkommissionen und entscheiden über Zulassung oder Ablehnung. Am Tag darauf trifft sich die Stipendienkommission zur Stipendienvergabe. Wenige Tage nach Ihrer Teilnahme am Auswahltag erhalten Sie postalisch Bescheid über das Resultat Ihrer Bewerbung auf einen Studienplatz an der ZU und gegebenenfalls über Ihre Bewerbung auf ein Stipendium.

Stimmen zum Auswahltag

Fragen?
Ihre Frage:

Mariel Susa, 4. Semester CCM:

Wie würdest du den Auswahltag in drei Worten zusammenfassen?
Den Auswahltag fand ich überraschend, weil ich nicht wusste, was auf mich zukommt. Aufregend, weil ich mit vielen neuen Sachen und Menschen konfrontiert wurde. Und organisiert, die gute Struktur war hilfreich.

Was möchtest du zukünftigen Kandidat|Innen empfehlen?
Bleibt wie ihr seid, tankt Energie am See und zur Not helfen auch die Nussecken in der Mensa.

Was ist dir persönlich am stärksten in Erinnerung belieben vom Auswahltag?
Am stärksten in Erinnerung geblieben sind mir die Menschen, das Essen, der Campus am Seemooser Horn, das fabelhafte Wetter, der See und der Windsurfverein nebenan.

Nina Heine, 4. Semester CME:

Wie würdest du den Auswahltag in drei Worten zusammenfassen?
anspruchsvoll, ereignisreich, erkenntnisreich

Was möchtest du zukünftigen KandidatInnen empfehlen?
Spielt keine Rollen! Bleibt immer ihr selbst, zeigt ruhig Charakter und denkt daran, dass Teamgeist immer wichtiger ist als Ehrgeiz und es am Auswahltag kein Gegeneinander gibt. Hilfreich ist eine gewisse lebensnahe Cleverness, die dabei hilft Fragen spontan zu beantworten. Bei all dem solltet ihr euch jedoch im Klaren darüber sein, ob ihr wirklich Lust auf dieses Studium habt, denn das ist das allerwichtigste.

Was ist dir persönlich am stärksten in Erinnerung belieben vom Auswahltag?
Meine bleibende Erinnerung beschränkt sich vor allem auf eine Art Gefühl. Anders als in vielen mir bisher bekannten Institutionen, glaubte ich mit der ZU einen Ort gefunden zu haben, an dem Grenzen nicht starr sind, sondern Hierarchien flach und die Möglichkeiten unbegrenzt sind. Es war wie ein Feld mit Strohhalmen voller Möglichkeiten, die Du nur ergreifen musst. 


Nicolas Böttger, 4. Semester SPE:

Wie würdest du den Auswahltag in drei Worten zusammenfassen?
Fordernd, lehrreich und unglaublich anregend.

Was möchtest du zukünftigen KandidatInnen empfehlen?
Versucht auf keinen Fall eine bestimmte Rolle zu spielen. Wenn Ihr eine Absage bekommen solltet, dann seht diese nicht als Misserfolg an, sondern als Möglichkeit dafür, Euch und Euer Tun zu reflektieren. Wenn ihr dann noch immer an die ZU wollt, dann versucht es noch einmal, gebt euch nicht geschlagen! Ich selbst habe mich noch einmal beworben und bereue diese Hartnäckigkeit in keiner Weise. Im Gegenteil: Ich fühle mich an der ZU unglaublich wohl und habe selten so viele interessante Menschen an einem einzigen Ort getroffen.

Was ist dir persönlich am stärksten in Erinnerung belieben vom Auswahltag?
Die Auswahlgespräche, welche allesamt von kritischem Hinterfragen aber gleichzeitig von großer Herzlichkeit geprägt waren. Das Wichtige bei den Gesprächen ist es, auch Gegenfragen zu stellen, denn ihr seid nicht nur Bewerber sondern müsst schließlich auch erfahren, ob die Uni zu Euch passt. Nehmt unbedingt auch die Gelegenheit wahr, mit Studenten ins Gespräch zu kommen und fragt diese nach deren ganz persönlichen Erfahrungen während des Auswahltages.

Der Auswahltag an der ZU

Qualität Hoch
Standard
Pioneers Wanted: ein kurzer Einblick in das Auswahlverfahren für Master-Bewerber an der ZU

Weiterführende Seiten

Ansprechpartner Bewerberberatung & Auswahlverfahren

Diesch, Petra MA
Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin MA-Programme
Tel:49 7541 6009-1142
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31


Massola, Elisa MA
Beraterin BA- und MA-Programme | Bewerberberatung & Auswahlverfahren
Tel:+49 7541 6009-2004
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31


Unsere Bewerber-Hotline: +49-(0)7541 6009-2000
E-Mail: