Zertifikatskurs | Einführung in Text Mining für Gutachter:innen und Evaluator:innen

ZERTIFIKATSKURS

Einführung in Text Mining
für Gutachter:innen und Evaluator:innen
– Termine auf Anfrage – 

Die Fähigkeit, große Mengen an Textdaten zu analysieren und zu verstehen, ist für viele Branchen von entscheidender Bedeutung – gerade im Feld der politikwissenschaftlichen Beratung und Evaluation. Dadurch eröffnen sich nicht nur neue analytische Fragestellungen, sondern Gutachter:innen profitieren auch von der Kenntnis, eine Vielzahl an Dokumenten auf effiziente Art und Weise zu verstehen und deren Inhalte zu visualisieren.


Der Zertifikatskurs richtet sich an Praktiker:innen, die Studien, Evaluationen oder Gutachten beauftragen oder umsetzen, und setzt zwei inhaltliche Schwerpunkte: Zum einen lernen die Teilnehmer:innen unterschiedliche Konzepte und Anwendungsbeispiele der computerbasierten Textanalyse kennen. Zweitens erlernen die Teilnehmer:innen die Grundlagen von Text Mining mittels der Programmiersprache R. Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

SeeCampus am Seemoser Horn, Foto: ZU, Marwaha-Kromer
SeeCampus am Seemoser Horn, Foto: ZU, Marwaha-Kromer

Inhalte des Zertifikatskurses

| Praktischer Einstieg in die Programmiersprache R und in die Grundlagen der computergestützten Textanalyse mit R

| Breite theoretische und konzeptionelle Übersicht über die aktuellen Text-Mining-Methoden mit Anwendungsbeispielen aus der Forschung, unter Berücksichtigung aktueller KI-Anwendungen wie Chat-GPT

| Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken in entspannter Atmosphäre am Bodensee

Mehrwert

ZU

Textanalytische Verfahren erlauben eine systematischere und effizientere Durchsicht, Verarbeitung und Evaluierung von großen Datenmengen. Die Teilnahme am Zertifikatskurs versetzt die Teilnehmer:innen in die Lage, den Einsatz von computerbasierter Textanalyse im Kontext von Studien, Evaluationen oder Gutachten konzeptionell zu planen und zu beurteilen. Zudem können die Teilnehmer:innen nach dem erfolgreichen Abschluss des Zertifikatskurses einfache textanalytische Verfahren selbstständig durchführen.

Termine und Anmeldung

5-tägiger Zertifikatskurs

Mo 29.01. 12.00 – 17.00 Uhr

Di  30.01. 09.00 – 17.00 Uhr               & 19.30 – 22.00 Uhr 

gemeinsames Abendessen

Mi 31.01. 09.00 – 17.00 Uhr

Do 01.02. 09.00 – 17.00 Uhr

Fr  02.02. 09.00 – 13.00 Uhr

Zertifikatsprüfung

Lösen einer textmethodischen Fragestellung mittels computergestützter Textanalyse

Ort

Seecampus der Zeppelin Universität

Seemooser Horn 20
88045 Friedrichshafen


Weitere Informationen


Informationsanfrage


2.440 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer:in bei Anmeldung bis zum 30.11.2023 (danach 2.590 EUR zzgl. MwSt.)


(alle Preise inkl. Seminarunterlagen & Tagesverpflegung exkl. Anreise- & Übernachtungskosten)


Zielgruppe

  • Praktiker:innen aus allen Branchen, die sich im Bereich Text Mining weiterbilden wollen, um z.B. eigene Analysen mit Textdaten durchführen zu können
  • Praktiker:innen aus allen Branchen, die eine Position innehaben, in der ein Verständnis für Text Mining Methoden zunehmend zentral wird

Zielsetzung

Erlernen von grundlegenden praktischen Kenntnissen im Programmieren und im Anwenden von computergestützter Textanalyse sowie Erwerb eines breiten Überblicks über aktuelle Methoden und Anwendungen aus der Forschung

Inhalte

  • Grundlegender Umgang mit R
  • Einlesen und Transformieren von Textdaten
  • Anwendung einfacher Methoden, wie Dictionary Approaches, Sentiment Analysis, Topic Modeling und Named Entity Recognition
  • Grafische Präsentation von Ergebnissen
  • Überblick über weitere Methoden wie Dictionaries, Ideological Scaling, Topic Modeling, Transformer Based Learning und Large Language Models 
  • Anwendungsbeispiele aus der Forschung u.a. aktuelle KI-basierte Methoden wie Chat-GPT
See Campus | Foto ZU/Melanie Ulmer
See Campus | Foto ZU/Melanie Ulmer

Netzwerk-Potenzial

Angestrebt wird eine gemischte Zusammensetzung der Teilnehmer:innen aus verschiedenen fachlichen Bereichen, um einen Austausch zwischen Gutachter:innen und Evaluator:innen zu fördern, u.a. bei einem gemeinsamen Abendessen

Download

Hier können Sie den Flyer und das Programm zum Zertifikatskurs downloaden.


Flyer downloaden

Ihre Kursleitung

Prof. Dr. Steffen Eckhard & 

Daniel Baumann M.A. 

Lehrstuhl für Public Administration & Public Policy, Zeppelin Universität


Weitere Informationen


Informationsanfrage


2.440 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer:in bei Anmeldung bis zum 30.11.2023 (danach 2.590 EUR zzgl. MwSt.)


(alle Preise inkl. Seminarunterlagen & Tagesverpflegung exkl. Anreise- & Übernachtungskosten)

Inhaltliche Rückfragen

Daniel Baumann M.A., Telefon +49 7541 6009-2416, E-Mail: daniel.baumann@zu.de

Ihre Ansprechpartnerin

Bannenberg, Ann-Kristin
Bannenberg, Ann-Kristin Dr
Referentin Weiterbildung ZU Executive Education | ZUEE
Tel:+49 7541 6009-1607
Raum:SMH Semi | 1.10
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.