mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
 
 
 
 
Audiobeitrag

DER LUTHER CODE | 500 Jahre Reformation

Mit der freundlichen Unterstützung durch ARTE Deutschland zur Dokumentationsreihe "DER LUTHER-CODE" und einer prominent besetzten Diskussionsrunde hat die Zeppelin Universität das Frühjahrssemester ihrer Reihe Bürger-Universität gestartet.


Anlass der Veranstaltung ist das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“, das 2017 in Deutschland mit zahlreichen Veranstaltungen und einem Sonderfeiertag am 31. Oktober begangen wird. In der Veranstaltung hat sich die ZU-Bürgeruni nicht nur mit Luther und den Folgen befasst, sondern mit damit einher gehenden, grundsätzlichen Fragen: Wie ist der moderne Mensch entstanden? Und ist er vorbereitet, die Zukunft zu meistern? Oder brauchen wir eine weitere Reformation, eine weitere Neuerfindung der Welt?


Moderiert vom studentischen Vizepräsidenten Martin Bukies und der ZU-Studentin Leonie Novotny diskutierten dazu der Medienwissenschaftler Professor Dr. Jochen Hörisch von der Universität Mannheim, die Exoplanetenforscherin und Astrogeophysikerin Dr. Caroline Dorn von der ETH Zürich und Universität Bern, der Systembiologe Alexander Blaessle von der Eberhard Karls Universität Tübingen und die Filmemacherin Alexandra Hardorf. Umrahmt wurde die Diskussionsveranstaltung von der sechsteiligen Dokumentationsreihe „Der Luther-Code“, die an diesem langen Filmabend vollständig gezeigt wurde.

 

Weitere Beiträge

Filter