Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
 
 
 
 
Audiobeitrag

Podcast | Bürgeruni mit Ulrike Guérot

Die aktuellen Kontroversen um das Ausscheiden Großbritanniens, um die Zukunft des Euro und um die Bewältigung beispielloser Flüchtlingswellen erwecken den Eindruck eines Europas im beschleunigten Niedergang. Der Reformbedarf scheint unstrittig. Aber was genau sollte sich ändern und wie? Längst sei es an der Zeit, Europa neu zu denken, sagt Ulrike Guérot. Nur eine neue Erzählung europäischer Integration könne die verschütteten Potentiale aufzeigen, die zum Bau der gemeinsamen Zukunft dringend benötigen würden.

Weitere Beiträge

Filter