mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
 
 
 
 
Audiobeitrag

BürgerUniversität mit dem ehemaligen CDU-Politiker Friedrich Merz

Der gebürtige Sauerländer Merz gilt nach wie vor als Wirtschafts- und Finanzexperte seiner Partei, auch wenn er sich seit Beginn der Großen Koalition aus dem politischen Rampenlicht zurückgezogen hat. Seit 1994 gehört er dem deutschen Bundestag an, von 1998 bis 2000 sowie von 2002 bis 2004 war er stellvertretender Vorsitzender, von 2000 bis 2002 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag. Für Aufsehen sorgte Friedrich Merz 2003 mit seinen Vorschlägen zu einer radikalen Steuerreform mit nur noch drei Steuerstufen, so dass jeder Bürger fortan in der Lage sein würde, seine Steuererklärung „auf einem Bierdeckel“ abzufassen.

Weitere Beiträge

Filter