mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
24.10.2018

Musikalische interdisziplinäre Konzert-Vortrag-Veranstaltung von Mark Schlick zu "Creative Public Management"

„Creative Public Management: Perspektiven für die lokale Kreativwirtschaft und Wirtschaftsförderung" war der Titel der Veranstaltung mit Mark Schlick, dem Leiter der Wirtschaftsförderung Pirmasens.


Im Rahmen der Veranstaltung des Lehrstuhls für Public Management & Public Policy referierte Mark Schlick nicht nur zur Frage, wie man die Kreativwirtschaft fördern kann, sondern spielte auch gleichzeitig mit seinem Vater als Duo "Father & Son" ein Unplugged - Konzert an der ZU. Als Gründer der "Open Stage" Pirmasens, Musiker mit zwei veröffentlichten Alben und ehemaliger Radiomoderator konnte der studierte Stadtplaner und Wirtschaftsförderer so aus den beiden Welten "kreativ" und "administrativ" spannende Einblicke für die Studierenden bieten.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Lehrstuhls finden Sie hier.

"Father & Son", das Duo von und mit Mark Schlick, beim Unplugged-Konzert mit Vortrag an der ZU zusammen Professor Papenfuß
"Father & Son", das Duo von und mit Mark Schlick, beim Unplugged-Konzert mit Vortrag an der ZU zusammen Professor Papenfuß