Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Public Management & Public Policy

Forschungsprojekt | Nachhaltige und kurzfristige Ergebnisverbesserung sowie interkommunale Zusammenarbeit im Politikfeld Energie

Auf der übergreifenden Ebene analysiert das Projekt das Staats- und Verwaltungshandeln im Politikfeld Energie und die Politikfeldsteuerung im Zuge der Energiewende. Weiter wird über ein Interviewdesign sowie empirisch-quantitativ untersucht, über welche Maßnahmen im Politikfeld Energie nachhaltige und kurzfristige Ergebnisverbesserungen erzielt werden könnten. Hierfür werden u.a. verschiedene Modelle entwickelt und empirisch geprüft, welche Effekte Konzepte und Instrumente entfalten. In einem aktuellen Teilprojekt werden Ansätze und Perspektiven der Ergebnisverbesserung und Innovationssteigerung durch interkommunale Kooperationen untersucht.

Laufzeit

  • Beginn: September 2015
  • Ende: Februar 2019

Projektpartner

HEAG Holding AG - Beteiligungsmanagement der Stadt Darmstadt
HEAG Holding AG - Beteiligungsmanagement der Stadt Darmstadt

Forschungsteam

  • Prof. Dr. Ulf Papenfuß (Projektleitung)
  • M. Sc. Christian Schmidt
  • Alexander Bersch
  • M. A. Florian Keppeler