Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
07.08.2019

Stipendienausschreibung: Young Leaders Bursary des Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ in Verbindung mit der Leadership Excellence Society | LEX

LEIZ:Studium mit Weitblick
LEIZ:Studium mit Weitblick

Seit seiner Gründung im Jahr 2013 setzt sich das Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ mit seinen zwei thematischen Schwerpunkten Institutional Economics und Wirtschaftspsychologie zum Ziel, eine hervorragende Rolle in der internationalen Führungsforschung und -lehre einzunehmen und dazu beizutragen, die Führungspraxis in Wirtschaft, Zivilgesellschaft und öffentlichen Institutionen zu optimieren. Gemäß seiner Zielsetzung will es einen wesentlichen Beitrag zur Forderung und Förderung zukünftiger Führungspersönlichkeiten an der Zeppelin Universität leisten. Vor diesem Hintergrund schreibt das LEIZ drei Young Leaders Bursaries zur finanziellen und ideellen Förderung von Studenten der ZU aus.

Das LEIZ fördert Studierende, die im Sinne seines Auftrags praktisch und akademisch herausragende Leistungen erbracht haben, mit einem Stipendium in Höhe von 150 Euro pro Monat. Das LEIZ Young Leaders Bursary richtet sich dabei an Studierende der ZU ab dem 3. Bachelorsemester oder ab dem 2. Mastersemester, die Qualitäten als Führungspersönlichkeit über Tätigkeiten in der Universität (z.B. Gremien, studentische Gruppen) und/oder in außeruniversitären Kontexten hervorragend unter Beweis gestellt haben.

Erwartet wird, dass die Empfänger des Bursary sie sich an wissenschaftlichen und anderen Vorhaben des LEIZ beteiligen oder eigenständige Initiativen im Rahmen der Tätigkeitsfelder des Instituts entwickeln. Darüber hinaus übernehmen sie eine Multiplikatorenfunktion in die Studentenschaft hinein.

Im Fall 2019 werden insgesamt drei Stipendien ausgeschrieben. Die Stipendien werden zunächst für ein Semester gewährt und danach leistungsabhängig semesterweise prolongiert. Zu Ende eines jeden Semester ist durch den Empfänger des Bursary ein kurzer Aktivitätsbericht vorzulegen, auf u.a. dessen Grundlage die Prolongation entschieden wird. Während Abwesenheitsphasen (z.B. Auslands- oder Praxissemester) erfolgt keine Fortzahlung des Stipendiums.

Die Bewerbung soll Folgendes umfassen:
| ein aussagekräftiges Motivationsschreiben im Umfang von nicht mehr als 3.000 Zeichen (einschl. Leerzeichen), aus dem auch hervorgeht,
o inwieweit Sie sich durch Führungsherausforderungen an der ZU oder in externen Tätigkeitsfeldern qualifiziert haben und
o durch inhaltliche Schwerpunktsetzungen mit den Themen des LEIZ im Besonderen sympathisieren
o wie Sie sich in die Arbeit des LEIZ einbringen möchten (hier bitte konkret werden).
| einen kurzen Lebenslauf, aus dem auch bisher besuchte Lehrveranstaltungen der LEIZ-Lehrstühle und andere thematisch relevante Lehrveranstaltungen hervorgehen
| Ihren aktuellen akademischen Leistungsnachweis.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung spätestens bis zum 6. September 2019 an Evelyn Gräfin Pachta (evelyn.pachta@zu.de).

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Lennart Brand, Managing Director des LEIZ (lennart.brand@zu.de, 07541 6009 1144).

LEIZ-Communication Management
contact: evelyn.pachta@zu.de

The Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ was set up in 2013 with two focal areas: Institutional Economics and Economic Psychology. Its ongoing ambition is to forge these two approaches into one consistent leadership model, Relational Leadership.

LEIZ fulfills its mission by

| conducting research in and between the areas of Corporate Governance, Behavioral Business Ethics, Corporate Culture and Transcultural Management Studies,

| contributing extensively to Zeppelin University’s undergraduate-, postgraduate-, and executive education,


| channeling its expertise into academic services to business, politics, and civil society.

In order to contribute further to the education of leaders LEIZ announces three bursaries to financially and ideally support ZU students.