26.06.2024

Max Weber Preis für Sabine Wiesmüller

Das LEIZ ist sehr erfreut bekanntgeben zu können, dass unsere Kollegin und Leiterin des Bodensee Innovationscluster (BIC), Dr. Sabine Wiesmüller, für ihre Promotionsarbeit zum Thema „The Relational Governance of Artificial Intelligence“ mit dem prestigeträchtigen Max-Weber-Preis 2024 des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ausgezeichnet wurde. Der mit 5.000 Euro dotierte Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik zeichnet Nachwuchswissenschaftler für herausragende Beiträge zur Wirtschafts- und Unternehmensethik aus.


Mit dem von Klaus Tesch, Unternehmer aus Wuppertal, ins Leben gerufenen Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik begleitet und fördert das IW seit 1992 die Forschung zu wirtschafts- und unternehmensethischen Themen und zeichnet junge Nachwuchswissenschaftler aus, um ihre Forschungsbeiträge zu werteorientiertem Handeln in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu würdigen. Dabei war und ist in den letzten 30 Jahren die Erkenntnis handlungsleitend, dass Wirtschaft und Ethik kein Gegensatz sein müssen, sondern vielmehr Hand in Hand gehen und wirtschaftlichen wie gesellschaftlichen Mehrwert stiften können.


Aktuell bedürfen insbesondere die vier Megatrends Demographischer Wandel, Digitalisierung, De-Karbonisierung und De-Globalisierung bedürfen angesichts der Folgen für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft dringend einer wirtschaftsethischen Einordnung und der Entwicklung von langfristigen Lösungen. Das LEIZ ist daher besonders erfreut, dass der Forschungsbeitrag unserer Kollegin auf einen der disruptivsten Faktoren unserer Zeit, Künstliche Intelligenz, und deren Regulierung einzahlt. Die preisgekrönte Arbeit wurde bei Springer Professional veröffentlicht und ist unter folgendem Link einsehbar.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.