Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ

Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“

Das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) und das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) haben zu Beginn des Jahres 2014 ein gemeinsames Doktorandenkolleg eingerichtet. Die Diskurs- und Promotionsplattform wird gefördert durch die Karl Schlecht Stiftung (KSG) und vergibt Stipendien an engagierte, international orientierte Promovierende, die sich mit Fragen guter Unternehmensführung im globalen Kontext befassen.

Das Kolleg wurde gemeinsam von Prof. Dr. Josef Wieland und Prof. Dr. Dr. Karl Homann entwickelt und bietet eine einmalige Plattform für Forschung im Bereich der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Es verbindet:

  • Fachspezifische Qualifikation der Promovendinnen und Promovenden
  • Expertise führender Wirtschaftsethiker (Prof. Dr. Dr. Karl Homann, Prof. Dr. Josef Wieland, Prof. Dr. Andreas Suchanek und viele mehr)
  • Praxisforen, Projektstudien, Vorlesungen und Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wirtschaft und Unternehmen


Anliegen des Kollegs ist es, theoretisch begründete und zugleich praxistaugliche Beiträge für verantwortliche Unternehmensführung im globalen Wettbewerb zu erarbeiten und damit den Diskurs in Wissenschaft, Unternehmen und Öffentlichkeit mitzugestalten.

Kontakt

Rinkenburger, Silke
Assistenz LEIZ
Tel:+49 7541 6009-1400
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:FAB 3 | 1.65