Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
Joachim Behnke, Andreas Blätte, Kai-Uwe Schnapp, Claudius Wagemann (Hg.)

Computational Social Science

Die Analyse von Big Data

„Big Data“ ist in aller Munde. Zeitungen, Zeitschriften und Bücher greifen das Thema auf; es wird viel debattiert. Was aber bedeutet „Big Data“ für die Politikwissenschaft? Welche Herausforderungen stellen sich? Dieser Band sucht Antworten aus inhaltlicher, methodischer und politischer Sicht.


Das Werk ist Teil der Schriftenreihe der Sektion Methoden der Politikwissenschaft. Diese Reihe der Sektion der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft versammelt Beiträge, die sich mit der Entwicklung von Methoden beschäftigen oder sich mit inhaltlich interessanten, politikwissenschaftlichen Fragestellungen unter Verwendung methodisch arrivierter oder innovativer Verfahren auseinandersetzen.


Joachim Behnke, Andreas Blätte, Kai-Uwe Schnapp, Claudius Wagemann (Hg.): „Computational Social Science – Die Analyse von Big Data“, Nomos Verlag, Baden-Baden, 402 Seiten, ISBN-10: 3848743930, ISBN-13: 978-3848743933