Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
18.09.2017

ZU verabschiedet mit 500 Festgästen den 29. Jahrgang

Die ZU hat ihren nunmehr 29. Jahrgang verabschiedet. Bei einer festlichen Graduierungsfeier auf dem ZF Campus der ZU und im Graf-Zeppelin-Haus mit 500 Gästen, darunter Eltern, Freunde und Kommilitonen, wurden den frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen die Bachelor- und Masterurkunden überreicht. Eigens geehrt wurde darüber hinaus Dr. Katharina Große, die ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen hat.


In seiner Festrede gratulierte ZU-Vizepräsident Lehre Prof. Dr. Alexander Eisenkopf den Graduierten zu ihren Abschlüssen und stellte heraus, wie wichtig die Anleitung zu selbständigem Denken und zur Urteilskraft im Rahmen eines Universitätsstudiums ist. Denkansätze aus ökonomischer, kommunikations- und kulturwissenschaftlicher sowie politischer Perspektive würden den ZU-Absolventen bei der Lösung der drängenden komplexen Zukunftsprobleme helfen, wie Eisenkopf am Beispiel der Energiewende ausführte. Im Namen ihrer Kommilitonen ließen in den studentischen Reden die Bachelorabsolventen Julius Oblong und Philipp Dederichs sowie die Masterabsolventen Luisa Overkamp und Ilyas Heckmann ihre Studienzeit an der ZU Revue passieren und bedankten sich bei Präsidium, Professoren, Dozenten und Mitarbeiterschaft.


Für herausragende Abschlussarbeiten wurden ZU-Studierende erneut von der Zeppelin UniversitätsGesellschaft (ZUG) mit Awards ausgezeichnet. Mit dem mit 500 Euro dotierten „Best Bachelor Thesis Award“ für die jeweils beste Bachelorarbeit wurden die Absolventen Philipp Dederichs im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Lena Kasten im Bereich der Kommunikations- und Kulturwissenschaften, Tobias Linden im Bereich Politik, Verwaltungswissenschaft und Internationale Beziehungen sowie Sophie von Waitz im Bereich Soziologie, Politik und Ökonomie prämiert. Der mit ebenfalls 500 Euro dotierte „Best Master Thesis Award“ für die beste Masterarbeit ging an Franziska Thelemann im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Matthias Heinen im Bereich der Kommunikations- und Kulturwissenschaften, Carina Schatten im Bereich Politik, Verwaltungswissenschaft und Internationale Beziehungen sowie David Emminger im Bereich General Management. Überreicht wurden die Auszeichnungen von ZUG-Vorstandsmitglied Philipp Gotterbarm.


In einer weiteren Graduierungsfeier wurden außerdem die aktuellen Absolventen der berufsbegleitenden Masterstudiengänge verabschiedet: der fünfte Jahrgang in digitalen Geschäftsmodell-Innovationen (eMA DIP) und der zweite Jahrgang in Management und Führung für Ingenieure (eMA BEL).

Bilder:
Erfolgreicher Studienabschluss: Die frischgebackenen Absolventen der Bachelorstudiengänge…

…sowie der Masterstudiengänge an der Zeppelin Universität.