Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
25.06.2015

Zeppelin Universitäts-Gesellschaft wählt neuen Vorstand

Die Zeppelin Universitäts-Gesellschaft (ZUG) hat bei der Mitgliederversammlung an der ZU ihren 11-köpfigen Vorstand neu gewählt. Dr. Ulrich Dohle wird zukünftig den Vorstandsvorsitz, Manuela Meske-Schubert die Geschäftsführung übernehmen. Stellvertretende Vorsitzende des Vereins sind Peter Buck sowie Dr. Markus Bergmann. Franz-Bernhard Bühler wurde weiterhin im Amt des Schatzmeisters der ZUG und Karl-Heinz Mommertz im Amt des Schriftführers bestätigt. Den Beisitz im Vorstand übernehmen Volker Heuer, Dr. Joachim Landkammer, Susanne Schwaderer, Ulrike Shepherd sowie Dr. Maximilian Zollner.

Von links nach rechts: Peter Buck, Ulrike Shepherd, Franz-Bernhard Bühler, Dr. Maximilian Zollner, Dr. Ulrich Dohle, Dr. Joachim Landkammer, Manuela Meske-Schubert, Karl-Heinz Mommertz, Dr. Markus Bergmann; nicht anwesend: Volker Heuer und Susanne Schwaderer.


Die ZUG verfolgt als gemeinnütziger Verein das Ziel, die wissenschaftlichen und kulturellen Aktivitäten der ZU und ihrer Studierenden zu unterstützen. Sie versteht sich als Bindeglied zwischen Universität und Region und fördert die Begegnung und den inhaltlichen Austausch zwischen der Universität und den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Mit der finanziellen Unterstützung studentischer Projekte, wissenschaftlicher und kultureller Veranstaltungen an der Universität sowie durch regelmäßige Einladungen der Mitglieder zu öffentlichen Vorträgen, initiiert die ZUG ein Netzwerk aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Darüber hinaus bereichern die Veranstaltungen das kulturelle Profil der Region. Die „Lange Nacht der Musik“, die jährlich in Friedrichshafen stattfindet oder das von Studierenden für Schüler von Hauptschulen durchgeführte Coaching-Projekt „Rock Your Life!“ sind nur zwei Beispiele für die zahlreichen geförderten Aktivitäten der ZUG.