17.06.2024

تواصل [Tawasol] Cultural Production and Policy Network

20 Studierende der Kulturwissenschaften bilden den Kern des neu gegründeten „تواصل [Tawasol] Cultural Production and Policy Network“.


Die drei Partneruniversitäten Zeppelin Universität Friedrichshafen (Deutschland), Université Saint-Joseph de Beyrouth (Libanon) und Institut Supérieur de Musique de Tunis - Université de Tunis (Tunesien) geben den Start des vom DAAD geförderten „تواصل [Tawasol] Cultural Production and Policy Network“ und dessen Aktivitäten für den Zeitraum 2023 bis 2025 bekannt.


Das „تواصل [Tawasol] Cultural Production and Policy Network“ befasst sich mit der Rolle der Künste in der Gesellschaft. Künstler:innen und Kulturschaffende haben in vielen Ländern der WANA-Region (Westasien und Nordafrika) zu Demokratisierungsprozessen beigetragen, Formen des Austauschs und des Dialogs geschaffen und wirken so maßgeblich an der Gestaltung der Gesellschaft mit. Das Netzwerk wird diese gesellschaftspolitische Dimension von künstlerischen Formaten zwischen der WANA-Region und Deutschland untersuchen. Es zielt darauf ab, wegweisende Bildungsprogramme im Bereich der kulturellen Produktion, der Kulturpolitik und der internationalen Kulturbeziehungen zu etablieren. تواصل [Tawasol] bedeutet in Verbindung sein, Kontakte auszubauen und sich zu vernetzen. Das Projekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziert und von der Zeppelin Universität Friedrichshafen (Deutschland), der Université Saint-Joseph de Beyrouth (Libanon), dem Institut Supérieur de Musique de Tunis - Université de Tunis (Tunesien) und zivilgesellschaftlichen Partner:innen aus dem Kulturbereich, den Goethe-Instituten in Ägypten, Libanon und Tunesien und Ettijahat - Independent Culture im Libanon, durchgeführt.



Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.