Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
21.08.2017

Vorstellung von Studienergebnisse zur TÜV Einführung beim türkischen Verkehrsministerium in Ankara

Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz stellt am 22. August in Ankara dem türkischen Minister für Transport, maritime Angelegenheiten und Kommunikation die Ergebnisse der internationalen Studie „Impact Study to estimate the economic effects of the introduction of PTI in Turkey“ vor. Prof. Schulz und Sebastian Scheler haben für den internationalen Verband der technischen Überwachungsvereine (CITA: http://citainsp.org/) untersucht, wie die Straßenverkehrssicherheit in der Türkei durch die Einführung des TÜV nach deutschem Vorbild im Jahr 2008 erhöht werden könnten. Die Ergebnisse dieser Studie sind vor allem für die Weltbank ein wichtiges Signal, um die Verkehrssicherheit weltweit durch die Einführung einer verbindlichen technischen Fahrzeugüberprüfung zu erhöhen.