mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
02.08.2019

Impulsmanufaktur der ZU bei der Continental AG

Unsere Impulsmanufaktur GmbH hat einen neuen Beratungsauftrag: In den nächsten Monaten widmen sich mehrere studentische Berater der „Anfertigung einer Absatzmarktstudie im Bereich Smart Parking“ für die Continental AG. Der Erstkontakt wurde über unsere CME-Alumna und Senior Manager Business Development and Strategy Dr. Karoline Bader (4. v. r.) hergestellt.



„Wir sehen im Beratungsteam der Impulsmanufaktur interdisziplinäre Querdenker mit vielfältigen Erfahrungen, die es für die Umsetzung unserer Absatzmarktstudie braucht“, sagt Veronika Goczol (3. v. l.), Customer Program Manager und Leiterin des Projekts. „Wir freuen uns auf die Kooperation und den Austausch mit den ZU-Beratern.“

Ein detailliertes Briefing zur geplanten Absatzmarktstudie gab es bei einem Kick-off-Workshop am 31. Juli bei Continental in München: Um die Marktchancen von Bezahlfunktionen und Parkraummanagementsystemen zu eruieren, werden in den nächsten Monaten Interviews mit einer Vielzahl an Parkplatzbetreibern geführt. Eine Kombination aus den Interviewergebnissen und der Analyse von Sekundärdaten ermöglicht es dem Beratungsteam, ein aussagekräftiges Gesamtbild über den Absatzmarkt aufzuzeigen.

„Wir sind glücklich und stolz, den Beratungsauftrag der Continental AG gewonnen zu haben, und zuversichtlich, dass unsere studentischen Berater Jonathan Russek, Noah Pokorny und Paul Schmieder diesen Auftrag mit Enthusiasmus und Leidenschaft umsetzen werden“, so Bernward Scholtyseck (r.), Geschäftsführer der Impulsmanufaktur.