Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
14.03.2017

„‚Inside/Outside‘ – Über die Unverständlichkeit des Einfachen bei Eugen Gomringer, Michael Lentz und Ror Wolf“

Michael Lentz | „‚Inside/Outside‘ – Über die Unverständlichkeit des Einfachen bei Eugen Gomringer, Michael Lentz und Ror Wolf“

Di. 14. März | 19:15-21:00 | Friedrichshafen | ZF Campus, Blackbox 1.09

Lentz

Über den Vor­trag:
Das In­wen­di­ge und das Aus­wen­di­ge, das Ein­stel­len und das Aus­stel­len, das ein­fach Ge­sag­te und/als das kom­pli­ziert Nicht­ge­sag­te. Das, was innen ist, und man kann es sehen. Das, was außen ist, und man sieht es trotz­dem nicht. Mit den Ohren lesen, Schrift hören. Kom­pli­ziert ein­fach.

Über den Vor­tra­gen­den:

Mi­cha­el Lentz, 1964 ge­bo­ren, lebt als Schrift­stel­ler in Ber­lin. Zu­letzt er­schie­nen: Atmen Ord­nung Ab­grund. Frank­fur­ter Poe­tik­vor­le­sun­gen. Frank­furt a.M. 2013; Wie es ist. Schrei­ben als Ster­ben bei Sa­mu­el Be­ckett. Pa­der­born 2015.


Alle weitere Termine der Ringvorlesung finden Sie unter zu.de/veranstaltungen