Okt 202404Fr
Wissenschaftliche Events
14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Friedrichshafen | ZF Campus, Colsman Forum

Antrittsvorlesung von Prof Dr Dirk Baecker| „Die Digitalisierung der Gesellschaft“

Antrittsvorlesung von Prof Dr Dirk  Baecker| „Die Digitalisierung der Gesellschaft“

Die Digitalisierung eröffnet eine neue Medienepoche der menschlichen

Gesellschaft. Erstmals beteiligen sich „intelligente“ Maschinen mit gene-

rativen Programmen an der Kommunikation der Gesellschaft. Die über-

lieferte Struktur und Kultur der Buchdruckgesellschaft ist überfordert.

Die Instantaneität und Konnektivität der neuen Medien sind in der nächs-

ten digitalen Gesellschaft nur durch eine Struktur exklusiver Netzwerke

und eine Kultur symbiotischer Komplexität zu bewältigen. In den Mittel-

punkt einer Organisations- und Gesellschaftstheorie rückt ein Kommuni-

kationsbegriff, der den Gesamtzustand der Gesellschaft, aber auch jede

einzelne Operation innerhalb dieser Gesellschaft bezeichnet. Eine neue

Monadologie wird erkennbar, in der weder Dinge noch Menschen noch

Götter die Monaden sind, sondern Ereignisse: in sich geschlossene,

wenn auch vielfach verzerrende Spiegel des Universums.


Dirk Baecker, promoviert und habilitiert an der Universität Bielefeld im

Fach Soziologie, wurde 1996 auf den Reinhard-Mohn-Lehrstuhl für

Unternehmensführung, Wirtschaftsethik und sozialen Wandel und 2000

auf den Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Witten/Herdecke

berufen. 2007 folgte er einem Ruf auf den Lehrstuhl für Kulturtheorie

und -analyse an der Zeppelin Universität und 2015 einem Ruf auf den

Lehrstuhl für Kulturtheorie und Management erneut an der Uni Witten/

Herdecke. Dort war er von 2020 bis 2021 Seniorprofessor für Soziologie

und Management, hier ist er seit 2022 Seniorprofessor für Organisati-

ons- und Gesellschaftstheorie.

Sprache
Deutsch
Veranstaltungsart
Öffentlich
Anmeldung
Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.
Teilen | Merken
Anmeldeformular
Anmelden als
Ihre Daten
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass pro E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung (inklusive etwaiger Begleitpersonen) möglich ist.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.