Sep 202221Mi
18.30 Uhr – 20.30 Uhr
Friedrichshafen | ZF Campus, von Soden Forum

Podiumsdiskussion | Zukunft der Mobilität

Podiumsdiskussion | Zukunft der Mobilität

Zurzeit könnte man das Gefühl bekommen, man bleibt am besten zu Hause: Benzinpreise über zwei Euro, volle Züge mit einer Pünktlichkeit auf niedrigem Niveau und Chaos an den Flughäfen. Aber wir wollen und müssen alle mobil sein. Wie kann die Verkehrswende gelingen und welche zukunftsorientierten und nachhaltigen Lösungen bieten sich an? Wie sieht eine Stadt aus, in der wir gerne und entspannt unterwegs sind? Wir wollen versuchen, die großen Mobilitätsthemen auf die Bodenseeregion herunterzubrechen und im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten.


Zu Gast auf dem Podium sind:

| Dieter Stauber, Bürgermeister Stadt Friedrichshafen

| Sebastian Grimm ZF, Leiter des ZF Innovation Lab

| Horst Schauerte, Bereichsleiter Mobilität, Stadtwerk am See

| das TINK-Netzwerk (Transportrad Initiative Nachhaltiger Kommunen), das öffentliche Lastenräder in die Kommunen bringt und wissenschaftlich begleitet

| Jakob Hebart, Doktorand ZEPPELIN-Lehrstuhl für Wirtschafts- & Verkehrspolitik Zeppelin Universität


Die Begrüßung erfolgt durch den Präsidenten der Zeppelin Universität Prof Dr Klaus Mühlhahn. Die Moderation übernimmt Dr Fabian Sennekamp, Sustainability Management Zeppelin Universität.


Nach kurzen Inputs der Referenten wird Zeit für Ihre Fragen sein. 


Die Veranstaltung ist öffentlich für alle ZU-Mitglieder und die interessierte Bürgerschaft. Zur besseren Abschätzung der Teilnehmendenzahl bitten wir um Anmeldung. 

Sprache
Deutsch
Veranstaltungsart
Öffentlich
Teilen | Merken

Anmeldeformular

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.