Feb 202207Mo
Wissenschaftliche Events
11.30 Uhr – 13.00 Uhr
Friedrichshafen, von Soden Forum

Antrittsvorlesung | Prof Dr Armen Avanessian

Antrittsvorlesung | Prof Dr Armen Avanessian

Algorithmen, neue Medien und das Flüchtigkeitsmanagement unsicherer Zukünfte


Armen Avanessian hat in Wien und Paris Philosophie und Politikwissenschaft sowie in Bielefeld Literaturwissenschaft studiert. Nach Abschluss seiner Dissertation war er einige Jahre als freier Journalist, Redakteur und im Verlagswesen in Paris und London tätig und von 2007 bis 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin. In den USA war er 2011 Visiting Fellow am German Department der Columbia University und 2012 am German Department der Yale University sowie 2019 Fellow am Thomas Mann House. In den vergangenen Jahren hatte er mehrere Gastprofessuren und -dozenturen an unterschiedlichen Kunstakademien u.a. in Nürnberg, Wien, Basel, Kopenhagen, Paris und Kalifornien (CalArts) inne und zuletzt in Hamburg an der HfBK. Er ist Editor-at-Large beim MERVE Verlag und leitete an der Volksbühne Berlin mehrere Jahre die wöchentliche Theorie-Serie

„Armen Avanessian & Enemies“. Seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.


Monographien:

Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne. München: Wilhelm Fink, 2010.

Präsens. Poetik eines Tempus. (gemeinsam mit Anke Hennig) Berlin/Zürich: Diaphanes, 2012.

Metanoia. Ontologie der Sprache. (gemeinsam mit Anke Hennig) Berlin: Merve, 2014.

Speculative Drawing. (gemeinsam mit Andreas Töpfer) Berlin: SternbergPress, 2014.

Überschrift. Ethik des Wissens – Poetik der Existenz. Berlin: Merve 2015.

Miamification. Berlin: Merve 2017.

Metaphysik zur Zeit. Berlin: Merve 2018.

One plus One. Spekulative Poetik von Feminismus, Algorithmik, Politik und Kapital (gemeinsam mit Anke Hennig), Berlin: Merve 2019.

I - I. Spekulative Poetik von Feminismus, Algorithmik, Politik und Kapital (gemeinsam mit Anke Hennig), Berlin: Merve 2019.

Geteilte Zeit. Briefe an meinen Sohn. (2035)

Konflikt. Von der Dringlichkeit, die Probleme von morgen schon heute zu lösen. (Ullstein, geplanter Erscheinungstermin 2022)


Um Anmeldung wird gebeten.


Bei der Veranstaltung gelten die allgemein gültigen Hygienevorschriften für Veranstaltungen: 2G+

Sprache
Deutsch
Veranstaltungsart
Öffentlich
Teilen | Merken
Anmeldeformular

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.