Sep 201827Do
19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Friedrichshafen | ZF Campus, von Soden Forum

Lesung mit Auschwitzüberlebenden Mano Höllenreiner

Autorenlesung mit musikalischer Einlage und anschließendem Get-Together

Der Zeitzeuge Mano Höllenreiner wird im Rahmen der Initiative "Demokratie leben" in Kooperation mit der ZU aus seinem Leben erzählen.

Mano Höllenreiner wird als Auschwitz- und KZ-Überlebender aus seinem bewegten Leben erzählen und u. a. aus dem Jugendbuch "Mano. Der Junge, der nicht wusste wo er war" von Anja Truckermann, das auf seiner Lebensgeschichte beruht, lesen.

Begleitet wird der Abend durch passendes Musikprogramm. Alle Gäste sind herzlich eingeladen nach der Veranstaltung an der ZU Kaffeebar zu verweilen und sich auszutauschen.

Veranstaltungsart
Öffentlich
Teilen | Merken
Anmeldeformular

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.