Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

November 2015

03 Di
artsprogram
artsprogram Das artsprogram etabliert künstlerische Praxis als Bestandteil von Lehre und Forschung an der ZU. Es lädt Künstler, Studierende, Wissenschaftler und Gäste zu Begegnungen zwischen Gegenwartskunst und Wissenschaften ein.
19.30 – 21.00 Uhr
Friedrichshafen | ZF Campus, Zwischenzone OG1 Rot
Biennalen im Vergleich – Venedig, Sarajevo, Istanbul!
Ergebnisse einer Forschungsreise mit Dr Andrew McNiven - Studierende berichten und laden ein zum Gespräch

Um das Phänomen Biennale in seiner Anwendung zu untersuchen,
unternahmen ZU-Studierende eine Forschungsreise entlang
der Biennale-Standorte Venedig, Sarajevo, Istanbul. Unter
der Leitung des britischen Künstlers und ZU-Gastprofessors Dr
Andrew McNiven wurde anhand von Ausstellungsbesuchen und
Begegnungen mit Akteuren und Organisatoren erforscht, wie die
wirtschaftlich und soziokulturell sehr unterschiedlichen Standorte
mit dem Ausstellungsformat der Biennale korrespondieren. 

Sprache
Deutsch
Teilen | Merken

Ergebnisse einer Forschungsreise mit Dr Andrew McNiven - Studierende berichten und laden ein zum Gespräch

event_location

Zwischenzone OG1 Rot

event_dates
Di, 03.11.2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Um das Phänomen Biennale in seiner Anwendung zu untersuchen,
unternahmen ZU-Studierende eine Forschungsreise entlang
der Biennale-Standorte Venedig, Sarajevo, Istanbul. Unter
der Leitung des britischen Künstlers und ZU-Gastprofessors Dr
Andrew McNiven wurde anhand von Ausstellungsbesuchen und
Begegnungen mit Akteuren und Organisatoren erforscht, wie die
wirtschaftlich und soziokulturell sehr unterschiedlichen Standorte
mit dem Ausstellungsformat der Biennale korrespondieren.