Wird Bares bald Rares?

Artikel im ZU-Onlinemagazin ZU-Daily über die Abschaffung des Bargelds

Ob in Indien, Venezuela oder Australien, ganz zu schweigen von den skandinavischen Ländern: Maßnahmen zur Abschaffung des Bargeldes liegen derzeit voll im Trend. Begründet werden diese Vorkehrungen mit der Bekämpfung von Korruption und Schattenwirtschaft. Doch Gegner des bargeldlosen Zahlungsverkehrs führen an, dass es dabei um mehr geht: um Steuerung der Finanzströme, Kontrolle über Sparguthaben und Überwachung der Bürger. Was sagen führende Ökonomen und was sind weitere Vor- und Nachteile einer bargeldlosen Wirtschaft? Diesen Fragen geht ZU-Professor Marcel Tyrell auf den Grund.

Zum Artikel

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.