Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Die ZU und ihre Standorte

ZF Campus der ZU
Unser neuer Hauptstandort, fertiggestellt im Herbst 2015. Insgesamt entstanden rund 14 500 m² Bruttogeschossfläche, davon etwa die Hälfte Altbau, die andere Hälfte Neubau. Gebaut wurde der Sieger-Entwurf des Architektur-Wettbewerbs, den die Universität im Jahr 2010 durchgeführt hat. Mit dem neuen Gebäude wurde der bestehende SeeCampus der ZU ergänzt und die bis dahin temporäre ContainerUni ersetzt. Ermöglicht wurde das Bauprojekt im ehemaligen Kaser-nenareal Fallenbrunnen durch eine großzügige Spende der ZF Friedrichshafen AG in Höhe von insgesamt 20 Millionen Euro an die ZU-Stiftung. Im Fallenbrunnen entsteht in den nächsten Jahren ein lebendiges Areal mit Hochschulen, weiteren Bildungsanbietern, Kulturproduzenten, Unternehmen und Wohnanlagen. Dabei bildet der neue ZF Campus einen entscheidenden Beitrag.
Slideshow ansehen
Zur Webseite
Seecampus
Direkt am Ufer des Bodensees gelegen, mit eigenem Strandzugang und oft als der schönste Campus Deutschlands bezeichnet. Im Neubau sind ein repräsentatives Foyer, die Mensa, die Bibliothek, viele Seminarräume, Forschungslaboratorien, Büros sowie Projekträume für studentische Initiativen beheimatet.
Slideshow ansehen
Zur Webseite
ContainerUni: der temporäre Campus
Das „experimentelle Provisorium der ZU“ bis zum Bezug des neuen ZF Campus im Jahr 2015. Seit dem Fall Semester 2012 haben Studierende und Mitarbeitende der ZU als weiteren Standort die „ContainerUni | CU“ am Fallenbrunnen in Friedrichshafen bezogen. Auf 2500 Quadratmetern finden sich Seminarräume, 60 Büros, ein "Open Test House" für studentische Aktivitäten und ein Hangar für das ZU-Café. Die ContainerUni wurde von Studierenden, Mitarbeitern und Künstlern in einem gemeinsamen Projekt gestaltet.
Slideshow ansehen
Zur Webseite

Die ZU wurde im Jahr 2003 gegründet und wächst seitdem kontinuierlich. Mehr Lehrende, Studierende und Mitarbeiter benötigen entsprechend mehr Raum zum Forschen, Lehren, Lernen und Arbeiten. So ist die Entwicklung der ZU letztlich auch an ihren Standorten abzulesen. Einen informativen Überblick über die Universitätsstandorte erhalten Sie auf den folgenden Seiten: Am Seemooser Horn in Friedrichshafen befindet sich der SeeCampus, im KreativQuartier Fallenbrunnen der neue ZF Campus der ZU, fertiggestellt im Herbst 2015.