17.06.2024

ZU-Professor Josef Wieland in das GIBS International Research Advisory Board berufen

Friedrichshafen. Professor Dr. Josef Wieland, Direktor des Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ und Inhaber des Lehrstuhls für Institutional Economics, Organisational Governance, Integrity Management & Transcultural Leadership an der Zeppelin Universität (ZU), ist in das International Research Advisory Board des renommierten Gordon Institute of Business Science (GIBS) an der University of Pretoria berufen worden. Das Institut wurde im diesjährigen Ranking der Financial Times mit einigen Programmen unter die Top 30 weltweit eingestuft.

In das International Research Advisory Board des renommierten Gordon Institute of Business Science (GIBS) an der University of Pretoria berufen: Professor Dr. Josef Wieland.


Das neu gegründete International Research Advisory Board unter Dekan Professor Morris Mthombeni soll eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Forschungsagenda des GIBS spielen. Es zielt darauf ab, sowohl Afrika-spezifische Wirtschaftsherausforderungen anzugehen als auch einen bedeutungsvollen Beitrag zur breiteren globalen Diskussion über diese Themen zu leisten.


Das Gremium versammelt eine angesehene Gruppe von Wissenschaftler:innen, die für ihre einflussreiche Forschung zu wichtigen ökonomischen Themen, die Afrika und die globale Landschaft prägen, anerkannt sind. Die spezifischen Forschungsbereiche konzentrieren sich auf afrikanische Märkte und Management, Unternehmertum, Führung und Leistung in Afrika sowie ethisches Wirtschaftsverhalten in komplexen Kontexten.


Professor Dr. Josef Wieland wird zweimal im Jahr an virtuellen Treffen teilnehmen, um den Fortschritt der Forschung zu diskutieren, bewährte Verfahren auszutauschen und zukünftige Richtungen der Forschung zu bestimmen. Auf diese Weise trägt er zum Ziel bei, innerhalb der GIBS und durch internationale Partnerschaften erstklassige Forschung zu betreiben und zu verbreiten, letztlich das Wissen, die Fähigkeiten und die Auswirkungen in der globalen Geschäftswelt zu erhöhen. Darüber hinaus kann Josef Wieland strategische Beratung zu Forschungsprioritäten geben und so die Brücke zwischen afrikanischen und internationalen Geschäftskontexten fördern. Der Ökonom und Wirtschaftsethiker bietet auch externe Anleitung und Unterstützung für die Forschungsinitiativen des GIBS, einschließlich der Information des Forschungsdirektors über verfahrenstechnische Angelegenheiten, was letztlich die Forschungsprogramme des GIBS verbessert.

Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.