Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Zulassungskriterien

| Kriterien für ein Master-Studium

Zu einem Master-Studiengang der Zeppelin Universität kann auf Antrag zugelassen werden, wer kumulativ die Voraussetzungen für die Aufnahme in eine entsprechende staatliche Universität erfüllt (§ 70 Absatz 2 Nr. 4; §§ 58, 59, 60 LHG), d.h.:

  • die Hochschulzugangsberechtigung oder ein gleichwertiges Zeugnis erworben hat,
  • einen ersten Studienabschluss an einer staatlich anerkannten Hochschule oder ein gleichwertiges Zeugnis erworben hat,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse hat,
  • erfolgreich am Auswahlverfahren der Zeppelin Universität teilgenommen hat.
  • Zum Master-Studiengang General Management wird ein wirtschaftswissenschaftliches Vorpraktikum im Umfang von etwa 270 Stunden zum Studienbeginn erwartet.


Bewerber, die Deutsch nicht als Muttersprache erlernt haben, müssen einen Nachweis über Deutschkenntnisse (Niveau C1) erbringen. Der Bewerber hat auf Verlangen der Universität innerhalb der gesetzten Ausschlussfrist die entsprechenden Nachweise vorzulegen sowie eine Erklärung darüber abzugeben, dass er in keinem Studiengang an einer deutschen Hochschule, der mit dem an der Zeppelin Universität fachlich verwandt ist, eine Prüfung endgültig nicht bestanden oder den Prüfungsanspruch aus anderen Gründen verloren hat oder sich in einem laufenden Prüfungsverfahren befindet.

Bewerber mit einer chinesischen, mongolischen oder vietnamesischen Hochschulzugangsberechtigung müssen zusätzlich zum Nachweis der Hochschulzugangsqualifikation für die Bundesrepublik Deutschland das Zertifikat der Akademischen Prüfstelle der jeweiligen Deutschen Botschaft vorlegen.


HINWEIS: Zulassungsvoraussetzung für den Master in Corporate Management & Economics ist der Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengang, da dieser als konsekutiv wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang konzipiert wurde. Fachfremden Studieninteressenten bietet der Master in General Management ein wirtschaftswissenschaftliches Programm mit Veranstaltungen in wirtschaftlichen Grundlagen und Methoden. Bei Unsicherheiten bieten wir Ihnen gerne die Prüfung Ihres Bachelortranscripts an, um eine verlässliche Aussage treffen zu können.

Zulassungskriterien einjähriger Master

  • Bewerber mit einem fachfremden Erststudium können für die einjährigen Masterprogramme leider nicht zugelassen werden.
  • Für das einjährige Studium Master in Corporate Management & Economics benötigen Sie einen ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS-Punkten.
  • Für das einjährige Studium Master in Politics, Administration & International Relations benötigen Sie einen ersten politik- bzw. verwaltungswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS-Punkten.