Stipendien & Finanzierung

Ein Studium an der ZU ist eine Investition in Ihre Zukunft. Mit Ihren Studiengebühren tragen Sie ca. ein Drittel der Kosten, die Ihr Studium an der ZU verursacht. Die übrigen Kosten tragen die Freunde und Förderer der Universität.

„Ich habe meine Studiengebühren über den StudentLoan der Sparkasse vorfinanziert. Direkt mit dem Berufseinstieg bei Saatchi&Saatchi habe ich mit der monatlichen Rückzahlung begonnen und Zinsen und Tilgung nun nach drei Jahren vollständig abbezahlt.“

Inken Dachsel | Alumna CCM, heute Saatchi & Saatchi Berlin


Die Gebühren pro Semester betragen im zweijährigen Masterprogramm 4.150 €. Die Gesamtgebühren für das viersemestrige Studium betragen bei semesterweiser Zahlung 16.600 €. Sie können auch eine monatliche Zahlweise vereinbaren. Dann zahlen Sie im Monat 709 €.

Im einjährigen Masterprogramm betragen die Gebühren pro Semester 6.040 €. Die Gesamtgebühren für das zweisemestrige Studium betragen bei semesterweiser Zahlung 12.080 €. Sie können auch eine monatliche Zahlungsweise vereinbaren. Dann zahlen Sie monatlich 1.024 €.

Folgende Leistungen sind inbegriffen:

  • Immatrikulation
  • Prüfungen
  • die Nutzung von Sportangeboten
  • die Mitgliedschaft im Studentenverein StudentLounge e.V.

An der Zeppelin Universität zu studieren, kostet mehr als an staatlichen Universitäten. Weil wir eine private Stiftungsuniversität sind und damit maximal frei. Wir wollen, dass alle aufgenommenen Bewerber bei uns studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher gibt es bei uns diese Möglichkeiten zur Studienfinanzierung:

StudentLoan Programm der Sparkasse Bodensee

Die Sparkasse Bodensee finanziert die Studiengebühren für die Studierenden zu einem deutlich vergünstigten Zins - derzeit 2,55 Prozent - vor. Sie vereinbaren einen individuellen Rückzahlungsplan, der ein Jahr nach dem Einstieg in das Berufsleben beginnt. Es fallen also keine Rückzahlungen an, falls Sie nach dem Master noch weiterstudieren oder promovieren. Damit kann jeder Studierende, dem die Zeppelin Universität nach dem Auswahlverfahren einen Studienplatz anbietet, auch ohne Mitwirkung der Eltern das Studium aufnehmen. Aktuell nehmen ca. zwei Drittel der Studierenden dieses Modell in Anspruch.

Bildungsfonds: nachgelagerte Studienfinanzierung

Beispiel Bildungsfonds

Der ZU Bildungsfonds ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung, bei dem Sie während Ihres Studiums keine Studiengebühren zahlen. Renommierte Kapitalgeber übernehmen die Studiengebühren für Sie. Nach Ende Ihres Studiums zahlen Sie die Studiengebühren einkommensabhängig zurück. Die Rückzahlsumme beträgt für eine Dauer von zehn Jahren fünf Prozent Ihres Bruttoeinkommens. Solange Ihr jährliches Bruttoeinkommen geringer als 25.000 € ist, müssen Sie keine Rückzahlungen leisten.

Beispiel: Bei Studiengebühren von insgesamt 30.000 Euro werden die monatlichen Studiengebühren von 650 Euro übernommen. Nach Berufseintritt und erst ab einem Bruttoeinkommen von 30.000 Euro/Jahr sind die Studiengebühren zurückzuzahlen. Und zwar hier mit zehn Prozent des Bruttoeinkommens, also 250 Euro im Monat.

Stipendien für Masterprogramme

Stipendien für den Master of Arts in Communication & Cultural Management

Die Zeppelin Universität vergibt jedes Jahr Voll- und Teilstipendien zur Befreiung von Studiengebühren. Die Stipendien werden gestiftet von Partnern und Förderern der Universität, wie etwa das Staatsanzeiger Master Stipendium.

Um ein Stipendium zu erhalten, möchten wir von Ihnen erfahren, was Sie besonders macht und warum wir gerade Sie fördern sollten. Dies legen Sie uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung für einen Studienplatz dar.


Mehr Informationen zu den Master Stipendien

Tiefe Studiengebühren für hohe Begabung: 25 Prozent Nachlass für Stipendiaten im Erststudium!
Alle, die im Erststudium Stipendiaten in einem der zwölf Begabtenförderwerke waren, erhalten im Masterstudium an der ZU einen Nachlass von 25 Prozent auf die Studiengebühren. Bitte in der Bewerbung angeben.

Kontakt für Bewerber

Massola, Elisa MA
Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin BA- und MA-Programme
Tel:+49 7541 6009-2004
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31


Weiterführende Seiten