Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Das Kompass-Studium

Erleben, wie Uni funktioniert. Ein Semester lang.

Sie interessieren sich für Politik, sind sich aber unsicher, ob ein Studium der Politikwissenschaften für Sie wirklich das Richtige ist? Sie sind kulturell aktiv, wissen aber nicht, ob Kulturwissenschaften Ihr Ding sind? Oder ob für Sie vielleicht eher ein Wirtschaftsstudium in Frage kommt? Dann könnte ein Orientierungssemester weiterhelfen.


Fachlich orientieren nach dem Abitur

Das Kompass-Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Semester lang „auf Probe“ zu studieren: Sie besuchen unsere Bachelorkurse in den Wirtschafts-, Kultur- und Politikwissenschaften nach Wahl und lernen die typischen Denk- und Arbeitsweisen dieser Fachrichtungen kennen. Damit können Sie die Entscheidung für ein Studienfach auf Basis Ihrer eigenen Erfahrungen treffen.



Wissenschaftliche Arbeitsweisen

Im Kompass-Studium erlernen Sie die grundlegenden Kompetenzen und "Soft Skills", die für ein Studium wichtig sind, wie etwa wissenschaftliche Texte zu verstehen, Rhetorik und Argumentation sowie Strategien zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Das garantiert Ihnen anschließend einen erleichterten Studieneinstieg.


Leistungspunkte sammeln

In unseren einführenden Bachelorkursen können Sie im Kompass-Studium bereits Leistungspunkte erbringen. Diese können Sie bei einem anschließenden Studium an der Zeppelin Universität oder an einer anderen Universität anrechnen lassen. Damit haben Sie die Möglichkeit, das anschließende Studium zu entzerren und sich Freiräume zu schaffen: Etwa für die Vorbereitung zeitintensiver Prüfungen oder ehrenamtliches Engagement, beispielsweise in einer unserer zahlreichen Initiativen.


Kompetente Entscheidungen für den Studien- und Berufsweg treffen

Begleitet werden Sie im Kompass-Studium durch ein professionelles Coaching: Ihr Coach identifiziert gemeinsam mit Ihnen Stärken und Interessen und unterstützt Sie dabei, die persönliche Entscheidung für Ihren weiteren Studien- und Lebensweg kompetent zu treffen. Zudem ist es uns wichtig, Ihnen konkrete Berufsperspektiven aufzuzeigen.

Warum ein Orientierungssemester an der ZU?

Fragen?
Ihre Frage:
  • Fachliche Vielfalt trotz kleiner Universität: Mit dem Kompass-Studium erhalten  Sie Einblicke in grundlegende geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen: Wirtschaftswissenschaften (BWL/VWL); Soziologie und Sozialpsychologie; Politik- und Verwaltungswissenschaften; Kultur- und Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften; Rechtswissenschaften.




  • Forschung hautnah erleben: Durch den Besuch der fortgeschrittenen Bachelor-Seminare erhalten Sie Einblick in die aktuelle Forschungsthemen unserer Wissenschaftlerinnen und WIssenschaftler, z.B. Digitalisierung der Verwaltung; Strategien der Besuchergewinnung im Kulturbetrieb; Herausforderungen der globalen Migration; Innovationsmanagement uvm.
  • Enges Betreuungsverhältnis: Im Kompass-Studium werden Sie individuell betreut. Die familiäre Größe unserer Universität sorgt zudem dafür, dass Sie schnell Kontakt zu Studierenden und Lehrenden aufbauen können. Als Teil des ZU-Buddy-Teams können Sie bei allen Fragen rund um das studentische Leben und Arbeiten Informationen aus erster Hand bekommen.
  • Weltweites Netzwerk an Alumni: Sie interessieren Sich dafür, welche Berufs- und Lebenswege nach einem geistes- und sozialwissenschaftlichen Studium möglich sind? Im Kompass-Studium lernen Sie mehr über die Tätigkeitsbereiche der erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen unserer Universität.
  • Persönliches Coaching: Während des Orientierungssemesters hilft ein persönlicher  Coach beim Aufbau von Entscheidungs- und Handlungskompetenz.
  • Ehrenamtliches Engagement: Von der Planung eines Musik- oder Kunstfestivals über eine studentische Unternehmensberatung bin hin zum Engagement für Geflüchtete: In aktuell über 40 studentischen Initiativen können Sie auch außerhalb der Kurse tätig werden und eigene Talente und Interessen entdecken.
  • Sprachen lernen: Sie sind sich Ihrer Unsicherheiten im Englischen bewusst und würden diese vor dem Start ins Studium gerne beseitigen? In einem unserer Englisch-Kurse, wie etwa "Cambridge Advanced", können Sie auf Ihren Grundlagen aufzubauen und ein Verständnis für längere, wissenschaftliche Texte entwickeln. Das kann auch zur Vorbereitung einen späteres Auslandssemesters dienen.
  • Flexibel Planung der Zeit nach dem Abitur: Sie möchten nach dem Abitur noch für ein halbes Jahr reisen? Das Kompass-Studium dauert im Gegensatz zu anderen Orientierungsprogrammen nur ein Semester und kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr begonnen werden. So können Sie die Zeit nach dem Abitur flexibel planen und haben Zeit für weitere Aktivitäten (z.B. Work & Travel, Au-pair-Aufenthalt etc.).

Auf einen Blick:

Studiendauer:
1 Semester
Studienstart:
jeweils zum 15. August bzw. 15. Januar eines Jahres
Bewerbung:
01. Juli 2019 (Bewerbungsschluss für das Fall-Semester 2019)
Studienleistung:
bis zu 16 ECTS-Punkte
Plätze:
15 pro Semester
Nachweis:
Zertifikat der Zeppelin Universität

Mehr zum Kompass-Studium:

Förderung

MWK

Das Kompass-Studium wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert:




Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne jederzeit unverbindlich zum Kompass-Studium:

Steigerwald, Claudia Dr phil
Studienentwicklung und -organisation „Kompass-Studium“
Tel:+49 7541 6009-2362
Raum:FAB 3 | 1.25