Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Bewerbung & Auswahlverfahren

Das Kompass-Studium hat Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Dafür benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:


  • Motivationsschreiben

Darin stellen Sie dar, warum Sie sich für das Kompass-Studium bewerben möchten: Was interessiert Sie besonders an der ZU? Was erhoffen Sie sich konkret von der Teilnahme am Kompass-Studium? Das Motivationsschreiben sollte ein bis maximal zwei Seiten umfassen.


  • Tabellarischer Lebenslauf

Darin stellen Sie Ihre Schulbildung, gegebenenfalls Ausbildung und etwaige Praxiserfahrungen dar. Daneben sollte Ihr Lebenslauf eine Darstellung Ihrer schulischen, wissenschaftlichen, politischen und künstlerischen Interessen enthalten: Welche Fragestellungen beschäftigen Sie? Wie äußert sich das in ehrenamtlichen Engagements? Der Lebenslauf sollte maximal vier Seiten umfassen.


  • Zeugnis

Ihrer Bewerbung legen Sie bitte Ihr Zeugnis der Allgemeinen oder Fachgebundenen Hochschulreife oder ein gleichwertiges Zeugnis einer staatlich anerkannten Schule im In- oder Ausland bei. Alternativ benötigen wir alle aktuell vorliegenden Halbjahreszeugnisse der Oberstufe.


  • Sprachnachweis

Bewerber, die Deutsch nicht als Muttersprache erlernt haben, müssen  einen Nachweis über Deutschkenntnisse (Niveau C1) erbringen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in einem PDF-Dokument an:
claudia.steigerwald@zu.de


Nach positiver Begutachtung Ihrer Bewerbungsunterlagen und nach Maßgabe freier Plätze erfolgt die Zusendung des Studienvertrags.

Termine & Fristen

Fragen?
Ihre Frage:

Die nächsten Studienstarts:

Fall Semester 2019 I Start am 15. August 2019

Spring Semester 2020 I Start am 15. Januar 2020


Bewerbungsfrist:

Eine schriftliche Bewerbung für die anstehenden Studienstarts kann jederzeit eingereicht werden, jedoch spätestens zu den folgenden Terminen:


Fall Semester 2019 I 01. Juli 2019

Spring Semester 2020 I 01. Dezember 2019


Je nach Eingang Ihrer Bewerbung können wir Ihnen, nach positivem Bescheid, bereits frühzeitig einen Studienvertrag anbieten. Eine frühzeitige Bewerbung hat zudem den Vorteil, dass wir Sie effektiver bei der Wohnungssuche unterstützen können.

Finanzierung

Fragen?
Ihre Frage:

Die Gebühren für das Programm betragen 3.900 Euro.


Dies beinhaltet:

  • Kursgebühren
  • Teilnahme am Coaching-Programm
  • Exkursion inklusive Anreise und Verpflegung
  • Reisekosten im Rahmen der Berufsorientierung

Wir gewähren drei Vollstipendien zur Deckung der Gebühren für das Programm. Nähere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage.

Unterkunft

Fragen?
Ihre Frage:

Bei der Organisation einer Unterkunft sind wir Ihnen sehr gerne behilflich:


  • Vermittlung eines WG-Zimmers über Studierende

Möchten Sie gleich zu Beginn einen direkten Anschluss zu unseren Studierenden bekommen? Dann bietet es sich an, ein privates WG-Zimmer oder eine Wohnung zur Zwischenmiete zu beziehen.


Wir arbeiten hier nach dem Tauschprinzip eng mit dem International Office zusammen: Studierende, die für ein Semester an einer ausländischen Universität studieren, sind oftmals auf der Suche nach Zwischenmieterinnen und -mietern. Sollten Sie Interesse an einer Zimmervermittlung haben, dann melden Sie sich gerne bei uns, nachdem Sie einen Studienvertrag erhalten haben.


  • Studierendenwerk Seezeit

Eine andere Möglichkeit bietet das Studierendenwerk Seezeit: Das Wohnheim im Friedrichshafener Fallenbrunnen befindet sich in unmittelbarer Nähe der ZU: In zwei Minuten erreichen Sie den ZF Campus der ZU zu Fuß. Schräg gegenüber des Wohnheims befindet sich zudem eine Bushaltestelle: In zehn Minuten sind Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Innenstadt Friedrichshafens. Im Wohnheim können Sie entweder in einem Einzelappartement oder in WGs wohnen. Die Anmietung eines Zimmers erfolgt direkt über das Studierendenwerk. Auf Wunsch können wir gerne den Erstkontakt herstellen.


Weitere Informationen finden Sie hier

Anschlussfähigkeit

Fragen?
Ihre Frage:

Die ZU hat Sie überzeugt?

Sollte sich die Bewerberin beziehungsweise der Bewerber nach Abschluss des Programms für ein weiterführendes Studium an der ZU entscheiden, findet ein Evaluationsgespräch mit der Programmkoordinatorin, einem Lehrenden, einem beziehungsweise einer Studierenden sowie einem Programmdirektor beziehungsweise einer Programmdirektorin des Studiengangs statt, in dem eine Immatrikulation erfolgen soll.


Teilnehmende des Kompass-Studiums erhalten bei einem weiterführenden Bachelorstudium an der ZU 50 Prozent Erlass auf die Studiengebühren des letzten Studiensemesters.


Zudem besteht eine Finanzierungsoption über unseren Bildungsfonds: Nehmen die Teilnehmenden des Kompass-Studiums direkt im Anschluss einen grundständigen Bachelor-Studiengang an der ZU auf und entscheiden sich für eine Studienfinanzierung über den Bildungsfonds von Brain Capital, so werden ihnen die Gebühren zu Beginn des Bachelor-Studiums erstattet und können nach dem Studium gemeinsam mit den Gebühren des Bachelor-Studiums einkommensabhängig zurückgezahlt werden.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Beratung und Kontakt