mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Executive Master for Family Entrepreneurship | eMA FESH

Modul 2: Die Finanzierung von Familienunternehmen

Inhalte & Lernziele

| Die spezifischen Probleme von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen in Familienunternehmen werden diskutiert. Dazu zählen u.a. die anzuwendenden Investitionsverfahren, Formen der Finanzierung, die Familienunternehmen zur Verfügung stehen und die Entscheidungsrelevanz von Finanzierungskosten. Ziel ist es, das Finanz- und Risikomanagement zu optimieren, ohne die Unabhängigkeit der Unternehmung zu gefährden.
| Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, eigene und fremde Finanzberichte zu lesen, sich z.B. inhaltlich sicher auf ein Gespräch mit Banken vorzubereiten sowie die wichtigsten Kennzahlen einer Bilanz zu beherrschen.
| Anhand von einigen ausgewählten Publikationen im Bereich Familienunternehmen wird ein Impuls für eigene Forschung in diesem Bereich gegeben.
| Weitere Schwerpunkte sind die Themen Liquiditätsplanung und Kapitalstrukturen.
| Übungsbeispiele für die oben genannten Themen werden in das Seminar integriert, um so den Lerntransfer in die Praxis zu gewährleisten.

Literatur

| Ellul, A./ Pagano, M. / Panunzi, F.: Inheritance Law and Investment in Family Firms, Working Paper No. 204, Centre for Studies in Economics and Finance, 2010
| Franks, J.; Mayer, C. Volpin, P; Wagner, H.F. The Life Cycle of Family Ownership:
A Comparative Study of France, Germany, Italy and the U.K.,19 April 2009
| Bertrand, M.; Schoar, A. 2006: The Role of Family in Family Firms, Journal of Economic Perspectives—Volume 20, Number 2—Spring 2006—Pages 73–96
| Bannier, C. E./ Metz, S. Are SMEs large firms en miniature? Evidence from a growth analysis. Frankfurt School – Working Paper Series No. 142
| Mueller, H.M.; Philippon, T. 2006, Family Firms, Paternalism, and Labor Relations∗
| KFW-Bank: Unternehmensnachfolge im Mittelstand :Investitionsverhalten, Finanzierung und Unternehmensentwicklung; Nr. 5, Juli 2010
| Sraer, D.; Thesmar, D.; Performance and Behavior of Family Firms: evidence from the French Stock Market. HEC School of Management Journal of the European Economic Association June 2007 5(4):709–751
| Bennedsen, M; Nielsen K.; Perez-Gonzalez, F. Wolfenzon, D.; INSIDE THE FAMILY FIRM: The Quarterly Journal of Economics, May 2007
| Villalong, B.; Amit, R. Family Control of Firms and Industries, Financial Management, Autumn 2010, 863 - 904



Zurück zur Studienstruktur