mehr Informationen zu ZU|Daily

Executive Master of Science in Digital Pioneering | eMA DIP

Aufbau & Inhalte

Aufbau & Inhalte eMA DIP

Pflichtmodule

10 Module & Projektarbeit | im Umfang von  52 ECTS

back to the overview
  • Module 1 | Innovation and Technology Management
  • Module 2 | Business Model Innovation
  • Module 3 | Trend Research and Scenario Technique
  • Module 4 | Platform Businesses and Ecosystems
  • Module 5 | Entrepreneurial Finance and Corporate Venturing
  • Module 6 | Digital Value Networks
  • Module 7 | Management of Knowledge Based Firms
  • Module 8 | International Academy
  • Module 9 | New Digital Businesses in Mobility and Other Markets
  • Module 10 | Future Development in Digitalization

Projektarbeit

Projektarbeit | im Umfang von ECTS 12


Die praktische Anwendung und der Transfer von Wissen steht im Mittelpunkt des Programms.

back to the overview
  • Während des gesamten Studiums arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Business-Projekt und wenden das erworbene Fachwissen an.
  • Darüber hinaus bauen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Führungs- und Business-Fähigkeiten auf einer kontinuierlichen Basis aus. Geführt von Trainern und Coaches, mit personalisierten und erfahrungsbasierten Lernformaten, werden die Teilnehmenden ihre Kompetenzen erweitern, lernen internationale Projekte effektiv zu leiten und Innovationen voranzutreiben.

Wahlpflichtmodule

2 aus 4 Modulen | im Umfang von 8 ECTS

back to the overview
  • Industrial and Organizational Psychology
  • Diversity and Change Management
  • Legal, Political and Social Impact of Digitalization
  • Consumer Behavior and Marketing

Masterphase

back to the overview

Wissenschaftliche Arbeit  | im Umfang von 30 ECTS


Während des Programms lernen die Teilnehmenden eine Reihe von akademischen Perspektiven auf Wirtschaft und Führung kennen. Die Masterarbeit ermöglicht es den Teilnehmenden, ein Thema ihrer Wahl zu vertiefen und systematisch zu untersuchen.

  • Masterkolloquium
  • Masterthesis