Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Das Staatsanzeiger Master Stipendium

Nachrichten aus der öffentlichen Verwaltung, elementare Fragen der Administration, aktuelle Entwicklungen in Gemeinden, Kommunen und bundeseigener Verwaltung bilden das Themenspektrum des Staatsanzeigers.

"Mit dem Stipendium an der ZU wollen wir bei den Studierenden das Interesse für die öffentliche Verwaltung in Baden-Württemberg wecken."
Joachim Ciresa | Geschäftsführer Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH


Unser Stipendium richtet sich an Studierende, die sich gerne mit der Gestaltungsfähigkeit des öffentlichen Sektors befassen: Was ist Verwaltung, und wie organisieren wir sie? Welche Erwartungen haben wir, und wie kommunizieren wir ihre Leistungen, Aufgaben, Funktionen und Dysfunktionen?

Bewerbung

Das Staatsanzeiger Stipendium richtet sich an Studierende der Masterprogramme PAIR und CCM und wird zum Fall Semester 2018 wieder vergeben. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Stipendienbewerbung in Form eines 1- bis 2seitigen Motivationsschreibens (im pdf-Format) bis spätestens Sonntag, 15. Juli 2018 per E-Mail an stipendien@zu.de.

Benötigt werden zudem folgende Angaben:
Name, Vorname, Studiengang, Semester.


Ein Kombination dieser Förderung mit anderen Stipendienprogrammen der ZU (ZU Stipendium, Deutschlandstipendien usw.) ist nicht möglich. Immatrikulierte ZU-Studierende sind verpflichtet bei Ihrer Bewerbung eine Stipendienauskunft abzugeben.


Ausführliche Informationen zum Stifter dieses Stipendiums finden Sie hier.

Kontakt

Diesch, Petra MA
Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin MA-Programme
Tel:49 7541 6009-1142
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31