mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 
01.12.2008

Philipp Ditzel

In den australischen Adelaide Hills engagierte er sich für das Programm „Trees for Life“, in der spanischen Sierra Nevada wirkte er mit bei der Renaturierung einer Steinwüstenlandschaft, im indischen Bangalore arbeitete er mit Kindern aus den umliegenden Armutsvierteln, und in Nepal hat er gemeinsam mit mit PMG-Kommilitonen eine Konferenz organisiert sowie dort Workshops zum Thema Föderalismus mit nepalesischen Studenten veranstaltet: Philipp Ditzel. Der gebürtige Heidelberger hatte bereits ein abgeschlossenes Ingenieursstudium im Bereich Umwelttechnik in Münster absolviert, bevor es ihn an die ZU zog.