Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Europarecht

Inhalte
Im Modul Europarecht werden die rechtlichen Grundlagen und die Rechtsakte der EU im Detail behandelt. Dabei ist das Recht der europäischen Union sowohl im Hinblick auf das institutionelle Recht der Gemeinschaft als auch auf das materielle Recht des Binnenmarktes Gegenstand des Moduls. Folgende Aspekte sind hierbei im Zentrum des Interesses:
| Das regionale Völkerrecht Europas im Überblick, insbesondere Europarat und EMRK
| Die Rechtsnatur der EU
| Das rechtliche Verhältnis zu den Mitgliedstaaten
| Die Rechtsakte der EU
| Grundrechtschutz auf europäischer Ebene
| Rechtschutzsystem
| Marktfreiheiten
| Währungsrecht und besondere Politiken im Überblick


Qualifikationsziele
Die Studierenden
| erhalten Einblick in die Funktion der EU als Rechtsgemeinschaft;
| kennen den Einfluss des Gemeinschaftsrechts auf das nationale Recht;
| sind in der Lage die europarechtliche Dimension eines praktischen Rechtsproblems zu erkennen und zu lösen;
| kennen die Rechtsakte der Gemeinschaft und die Art und Weise ihrer Entstehung;
| können einfache Fälle zu den Marktfreiheiten und Grundrechten lösen.